Donnerstag, 23. November 2017


Spoga + gafa 2017: Tradition und Moderne

Testrut präsentiert in Köln neben besonderen Möbelinnovationen auch den neuen Katalog und gibt nebenbei noch ladenbauliche Anregungen

Wesel, (lifePR) - Inhabergeführt und mit einer 80-jährigen Firmenhistorie am Standort Wesel verbindet Testrut nicht nur die Anschrift mit der Stadt am Niederrhein. „Das neue Draußen“ erkundet Schauplätze der Industriekultur in der Umgebung der Firmenzentrale. Die Präsentation des Gartenmöbelsortiments 2018/19 auf dem rund 270m² großen Messestand greift diese Thematik auf und transportiert so ein Stück Wesel nach Köln.

Testrut auf der Spoga + gafa 2017: Das neue Draußen!

Ein Trend, der sich nun schon etwas länger hält – und gefühlt immer mehr Fahrt aufnimmt: Was Drinnen gefällt, soll auch nach Draußen und umgekehrt. Viele Möbelstücke werden so zu multifunktionalen Verwandlungskünstlern und machen überall eine gute Figur. Nicht nur im heimischen Wintergarten – auch bis in die Wohn- und Essräume halten Materialien und Formen Einzug, die man für gewöhnlich aus dem Outdoorbereich kennt.

Zusätzlich ist das Thema „urban gardening“ nach wie vor sehr aktuell. Wer auch nur die kleinste Stellmöglichkeit in der Enge der Städte hat, versucht seinen Lebensraum nach draußen zu verlagern und sucht hierfür nach praktischen Lösungen – die direkt mehrere Anforderungen erfüllen sollen oder aber schlichtweg platzsparend konstruiert sind.

Testrut legt mit den greemotion-Möbeln neben dem Standard-Sortiment für die Saison 18/19 einen ganz besonderen Fokus auf Neuheiten und Eigenentwicklungen, die diesen Trends folgen.

Eine Auswahl hiervon wird auf dem neu gestalteten Messestand zu sehen sein. Ergänzend dazu werden einige Möbel, die sich noch im Entwicklungsstadium befinden und so für Testruts Kunden eine Möglichkeit zur Individu-alisierung bieten, dort präsentiert.

Neu ist auch ein „magaziniger Saison-Katalog“, welcher einen guten Überblick über die wichtigsten Neuheiten, Trends und viele Anregungen für den Händler bietet.

Außergewöhnlich in diesem Zusammenhang die Wahl der Schauplätze für die Fotoaufnahmen der Möbel. Anstatt in den klassischen Gartenmilieus zu fotografieren, setzt Testrut einen wichtigen Punkt der Verbundenheit mit der über 80-jährigen Historie des Unternehmens am Niederrhein – und hat an industriekulturell prägnanten Orten der Weseler Heimat die Möbel wirkungsvoll in Szene gesetzt.

In Zusammenarbeit mit dem im Ruhrgebiet ansässigen Messebau-Partner ist ein ganz besonderer Messestand als Bühne für die neue Präsentation entstanden. Die Atmosphäre der Weseler Industriekultur wird hier auf charmante Art aufgegriffen. Spannend auch für den Händler: Es gibt viele Anregungen im Bereich Store Design zu entdecken ...

Zu finden ist Testrut am bewährten Standort in Halle 3.2, Stand G020/H021. Es bietet sich die Möglichkeit, mit der Geschäftsleitung zu den spannenden Neuerungen ins Gespräch zu kommen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Testrut GmbH

Testrut ist ein inhabergeführtes, internationales Handelshaus. Seit über achtzig Jahren handelt Testrut in Non-Food-Kategorien rund um Haus und Garten und vermarktet dabei an den Einzelhandel: Stationär wie Online.

Testrut bietet viele Services aus einer Hand und steht für eine faire Partner-schaft mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten. In den Produktkategorien In-door (Haushalt, Küche und Bad) und Outdoor (Gartenmöbel und -zubehör) er-wirtschaftet die Testrut-Gruppe mit rund 250 Mitarbeitern 127 Mio. Euro Umsatz pro Jahr – größtenteils in Europa.

Für die über 5.000 Sortimentsartikel verfügt Testrut über mehr als 35.000qm Logistikfläche. Die Artikelhighlights, Trends und Neuheiten werden im hausei-genen Showroom in Wesel auf über 2.000qm eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer