Tele Columbus vollzieht Umwandlung in eine Aktiengesellschaft

Drittgrößter deutscher Kabelnetzbetreiber wählt neue Rechtsform

(lifePR) ( Berlin, )
.
- Rechtsformänderung reflektiert die Wachstumspläne von Tele Columbus
- Keine Auswirkungen auf das laufende Geschäft
- Hochkarätige Experten im neu geschaffenen Aufsichtsrat


Die Tele Columbus Holding GmbH, operative Konzerngesellschaft des drittgrößten deutschen Kabelnetzbetreibers Tele Columbus, hat ihren Namen und ihre Rechtsform geändert und firmiert künftig als Tele Columbus AG. Die Umfirmierung in eine deutsche Aktiengesellschaft wurde mit der Eintragung in das Handelsregister Berlin am 12. September 2014 rechtswirksam. Die Änderung der Rechtsform hat keinerlei Auswirkungen auf das operative Geschäft oder den Unternehmenssitz der Tele Columbus Gruppe, der unverändert in Berlin verbleibt.

"Die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft schließt die strukturelle und organisatorische Neuaufstellung ab, die wir in den vergangenen Jahren umgesetzt haben. Die neue Rechtsform gibt uns zudem mehr Flexibilität für das weitere Wachstum und die künftige Entwicklung von Tele Columbus", sagte Ronny Verhelst, Vorstandsvorsitzender der Tele Columbus AG. Er bildet gemeinsam mit Frank Posnanski, Chief Financial Officer, den Vorstand der Tele Columbus AG; der erweiterten Unternehmensführung gehören wie bisher auch Stefan Beberweil (Chief Commercial Officer) und Reinhard Sauer (Chief Technology Officer) an.

Dem neu gebildeten und hochkarätig besetzten Aufsichtsrat der Gesellschaft gehören an: Frank Donck (Mitglied des Aufsichtsrats bei der KBC Bank- und Versicherungsgruppe sowie bei dem Übertragungsnetzbetreiber Elia und zuvor über 11 Jahre Aufsichtsratsvorsitzender beim belgischen Kabelnetzbetreiber Telenet), Carsten Boekhorst (Partner beim britischen Finanzinvestor Pamplona Capital Management) sowie der ehemalige belgische Premierminister und Vice President der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), Yves Leterme, heute Generalsekretär des International Institute for Democracy and Electoral Assistance (International IDEA). Auf der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats der Tele Columbus AG am 10. September 2014 wurde Frank Donck zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.