lifePR
Pressemitteilung BoxID: 497727 (Technische Hochschule Wildau)
  • Technische Hochschule Wildau
  • Hochschulring 1
  • 15745 Wildau
  • https://www.th-wildau.de
  • Ansprechpartner
  • Philip Michalk
  • +49 (3375) 508-201

Größter Elektro-LKW kommt auf Berlins Straßen

Jungfernfahrt im Rahmen des Schaufenster-Projekts für Elektromobilität "KV-E-Chain"

(lifePR) (Wildau, ) Am Donnerstag, dem 17. Juli 2014, findet um 10.00 Uhr auf dem Gelände des Berliner Westhafens in Halle 1 die Jungfernfahrt des bislang größten Elektro-LKW mit Straßenzulassung statt. Dazu sind Sie als Medienvertreter herzlich eingeladen.

Das Fahrzeug der Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH (BEHALA) wird im Rahmen des Projektes KV-E-Chain als Schaufenstervorhaben für Elektromobilität auf Berliner Straßen betrieben. KV-E-Chain wurde von der Technischen Hochschule Wildau initiiert, die auch Konsortialführer des Projektes ist.

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.