Schüler und Schülerinnen im Chefsessel

(lifePR) ( Lübeck, )
Bitte Platz nehmen im Chefsessel im eigenen Unternehmen. Einmal Chef, Chefin sein, oder wenigstens dieses einmal ausprobieren, wie es ist, wenn alles von eigenen Entscheidungen abhängt. Um diese Gedanken und Vorstellungen wahr werden zu lassen und um den unternehmerischen Geist an Schulen zu befördern, veranstaltet der JuniorCampus in Kooperation mit dem GründerCube unter dem Motto "Werde dein eigener Chef/ deine eigene Chefin" ein Gründungsplanspiel. Am 18.02.2015 ist dazu der 12. Jahrgang der Baltic Schule zu Gast auf dem Campus und wird einen Tag lang üben, Chefin oder Chef zu sein.

Die 25 Schülerinnen und Schüler gründen und führen ihr eigenes Unternehmen. Jeweils in Fünfergruppen eingeteilt, gilt es für das imaginäre Unternehmen den besten Standort zu wählen, die Produktion zu realisieren, den Verkauf der produzierten Produkte zu planen und zu organisieren sowie die Finanzplanung für diese unternehmerischen Tätigkeiten aufzustellen und durchzuführen.

Fachlich begleitet und unterstützt werden die jungen Unternehmer_innen bei diesem Planspiel von Prof. Dr. Jürgen Klein, Claudia Linde (M.A.) und Janina Mahncke (Dipl.Kauffr.)

Das Planspiel findet statt von 09:00 bis 16:00 Uhr im Gebäude 17 im ersten Stock, Raum 17-1.02. an der Stephensonstr. 5 in 23562 Lübeck.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.