Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 38321

Tennis mit den Stars

Thomas Cook Reisen: Sport & Fitness

Frankfurt, (lifePR) - Luxusurlaub aktiv und ein Hauch von Wimbledon: Mit Peter McNamara - unter vielen anderen Siegen Doppelsieger der Australian Open 1979 und Doppelsieger in Wimbledon 1980 und 82 - und Rod Frawley - ehemaliger australischer Davis-Cup -Spieler, der 1981 im Halbfinale von Wimbledon nur knapp John McEnroe unterlag, stellt der Veranstalter Thomas Cook Reisen in seinem Angebot "Sport & Fitness" dem ambitionierten Tennisspieler zwei Sportlegenden zur Verfügung, die an exklusiven wie exotischen Urlaubszielen in gezielten Trainingseinheiten Aufschlag, Rückhand oder Vorhandvolley zu beeindruckender Reife verhelfen können. Für luxuriös-sportliches Ferienambiente sind hier erlesene Hotel-Resorts in der Fünf-Sterne-Kategorie im Angebot. Rod Frawley gastiert zwischen dem 20. und 29. Mai im Grand Palladium Palace Resort Spa & Casino in der Dominikanischen Republik, einem Fünf-Sterne-Haus in tropischem Garten direkt am Strand von Punta Cana. Mit Peter McNamara kann man sich nach seinem April-Auftritt im Iberostar Paraiso Beach in Cancun/Mexico vom 17. bis 28. August im Iberostar Bahia in Brasilien messen. Der Hauch von Wimbledon kann pro Person und Woche AIl Inclusive in Brasilien ab 1.532 Euro gebucht werden - inklusive Flug und Transfers. In der Dominikanischen Republik sind für eine Woche AlI Inclusive mit Flug und Transfers ab 1.209 Euro zu bezahlen. Für das dreitägige Trainingscamp mit den Profis werden 210 Euro berechnet.

Zu den Tenniswochen kann das "Health-Paket" mit Ernährungscheck und -beratung, Stressabbau und persönlichem Trainingsplan nach Dr. Wolfgang Feil für 80 Euro hinzugebucht werden. Dessen mit Dr. Wessinghage verfasstes Buch "Body Coach" ist ebenso im Preis enthalten, wie die Trainings-CD-Rom von Dieter Baumann "Interaktiver Lauftrainer, laufen Sie mit!".

Info: www.thomascook-reisen.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer