Wanderbarer Taunus

(lifePR) ( Bad Homburg, )
Mit dem Taunus Touristik Service und dem Naturpark Hochtaunus das Land der Berge, Burgen und Bäder entdecken

Zu einer Wandertour durch das Land der Berge, Burgen und Bäder laden Taunus Touristik Service und Naturpark Hochtaunus am Sonntag, 6. Juli, ein. Die Erlebnisreise führt diesmal "Auf den Spuren der Römer" weit zurück in die Geschichte.

"Die Wälder im Taunus bergen Geheimnisse, die es zu entdecken lohnt", empfiehlt Landrat Ulrich Krebs, Vorsitzender des Taunus Touristik Service sowie des Naturparks Hochtaunus, das Wanderangebot. "Gäste und vor allem Bürger haben hier die Möglichkeit eine neue Erholungswelt für sich zu erschließen und neues Wissen zu sammeln."

Treffpunkt für die Wandertour ist um Punkt 11 Uhr die Taunus Tourist-Info auf dem Marktplatz des Freilichtmuseums Hessenpark. Hierhin kehren die fleißigen Sportlerinnen und Sportler nach ihrem 3,5stündigen Ausflug auch wieder zurück. So kann man ganz bequem mit dem Bus oder Auto anreisen. Wer dann noch Zeit und Lust hat, kann sich hessisch-deftig stärken oder einfach mal wieder das Freilichtmuseum besuchen.

Für die Teilnahme an der Sonntags-Wanderung wird eine Gebühr von zwei Euro pro Person erhoben, die direkt beim Wanderführer zu zahlen ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Noch bis 5. Oktober locken Taunus Touristik Service und Naturpark Hochtaunus zu längen und kurzen Wanderausflügen in die Region. Den Flyer "Wanderbarer Taunus" mit dem gesamten Programm halten die meisten Städte und Gemeinden im Taunus bereit. Ganz bequem kann die Broschüre aber auch per Telefon: +49 (6081) 68 84 40 oder per E-Mail: ti@taunus.info bei der Taunus Tourist Info auf dem Marktplatz des Freilichtmuseums Hessenpark angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.