lifePR
Pressemitteilung BoxID: 734984 (TARUK International GmbH)
  • TARUK International GmbH
  • Straße der Einheit 54
  • 14548 Caputh
  • http://www.taruk.com/
  • Ansprechpartner
  • Edgar Hälbich
  • +49 (157) 59068298

TARUK punktet mit neuen Sparten

Der Fernreiseveranstalter aus Caputh bei Potsdam legt 2019 auch Programme für Aktivreisen und Selbstfahrer auf und reagiert damit auf die Ansprüche seines Publikums

(lifePR) (Caputh, ) Nach intensiver Planung und Entwicklung baut der deutsche Kleingruppenspezialist TARUK in diesem Jahr sein Produktportfolio um zwei Sparten aus: Ab sofort stehen sechs neue Aktivreisen im südlichen Afrika, in Südostasien und Lateinamerika im Angebot. Darüber hinaus können Freunde des unabhängigen Reisens jetzt auch zwischen insgesamt neun neu konzipierten Selbstfahrertouren wählen, die in einem separaten Katalog detailliert vorgestellt werden.

In den vergangenen Jahrzehnten hat TARUK in der Branche einen ausgezeichneten Ruf als Veranstalter geführter Kleingruppenreisen erworben. Dass jetzt auch Aktiv- und Self-Drive-Touren ins Programm aufgenommen wurden, führt das Unternehmen auf die sich verändernden Ansprüche seines Publikums zurück, das neben herkömmlichen Gruppenreisen vermehrt auch alternative Arten des Fernurlaubs für sich entdeckt hat. Somit bietet TARUK jetzt über 60 individuelle Touren mit jährlich mehr als 700 Reiseterminen in Afrika, Asien, Lateinamerika, Australien und Neuseeland an.

Wandern, Kanu- und Radfahren – und Bush Walks mit Naturführern

Die sechs neuen Aktivreisen führen nach Namibia, Südafrika, Botswana, Vietnam und Costa Rica. Während die Touren durch Asien und Mittelamerika mit maximal 12 Teilnehmern durchgeführt werden, sind die Reisen ins südliche Afrika auf maximal acht Teilnehmer pro Termin beschränkt.

„Mit dem neuen Produktsegment „Aktiv erleben“ möchten wir der erhöhten Nachfrage nach großen Rundreisen in Kombination mit intensiven Naturerlebnissen und körperlicher Aktivität gerecht werden“, so TARUK-Gründer Johannes Haape.

Das neue Angebot beinhaltet je nach Destination ausgedehnte Wanderungen, Fahrradtouren oder Kanu- und Bootsfahrten. Teilnehmer der Aktiv-Touren durch das südliche Afrika erhalten eine intensive Einführung in die endemische Flora und Fauna: Auf Fußsafaris durch die Wildnis werden die Gäste von einheimischen, sehr gut ausgebildeten Naturführern geführt und geschult.

Unabhängig reisen, ohne dabei auf den umfassenden Service eines Veranstalters zu verzichten

Das Programm für Selbstfahrertouren im Mietwagen führt Freunde des unabhängigen Reisens nach Südafrika, Namibia, Botswana, Costa Rica und Kuba. Damit reagiert das Unternehmen auf stetig zunehmende Kundenanfragen in diesem Segment. „Grundsätzlich empfehlen wir eine geführte Reise, um ein Land kennenzulernen. Der neue Katalog richtet sich gerade auch an jene Gäste, die Länder des südlichen Afrikas oder Lateinamerika schon für sich entdeckt haben und noch einmal unabhängig unterwegs sein möchten, ohne jedoch auf die Vorteile einer Veranstalterreise verzichten zu müssen“, so TARUK-Chef Johannes Haape.

Besonders stolz ist Haape auf die ausgeprägte Flexibilität des neuen Produkts: Jede der neun Reisen besteht aus einer Basisroute zwischen zwölf bis 15 Tagen. Optional kann jede Tour dann um weitere Programmpunkte erweitert werden, die bereits komplett als Bausteine ausgearbeitet sind. Bei der Wahl des Mietwagens hat der Gast ebenfalls die Auswahl: Neben der bereits im Reisepreis inkludierten Fahrzeugklasse kann sich der Kunde gegen Aufpreis für zwei höhere Kategorien entscheiden. Auch die Fluganreise hat der Gast selbst in der Hand: Entweder reserviert er den Flug selbst, oder er betraut TARUK mit dieser Aufgabe.

Die Reisen im Selbstfahrer-Angebot führen nicht nur zu bekannten Attraktionen, sondern zeigen auch die eher verborgenen Schätze der jeweiligen Destination. „Dabei haben wir großes Augenmerk auch auf die ausführliche Darstellung der Touren gelegt“, erklärt Johannes Haape. Im Katalog wird jede Reise auf mehreren Seiten in Kartenausschnitten dargestellt, die Reisebeschreibung enthält Angaben zu Tageskilometern und voraussichtlicher Reisedauer. Die Übernachtung erfolgt in landestypischen, inhabergeführten Unterkünften der guten Mittelklasse. Auch ausgewählte Aktivitäten sind bereits inklusive.

Neu ist auch das „TARUK-Rundum-Infopaket“. „Der Kunde soll vor Ort über einen verlässlichen, ortskundigen Reiseführer verfügen, der ihm umfassend und transparent alle wichtigen Informationen und Tipps rund um seinen individuellen Streckenverlauf gibt“, beschreibt Haape den Anspruch. Neben wichtigen und praktischen Hinweisen enthält das Infopaket beispielswiese auch Details zu besonders schönen Aussichtspunkten, Attraktionen oder Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke – alles individualisiert.

Website Promotion

TARUK International GmbH

TARUK steht für erstklassige Rundreisen in kleinen Gruppen auf persönlich konzipierten Routen. Deutschsprachige Reiseleiter, handverlesene Unterkünfte und intensive Begegnungen mit Menschen und Natur sind Kern der TARUK-Philosophie. Markenzeichen ist unter anderem die DVD zum Jahreskatalog: Jede vorgestellte Tour wurde mit großem Aufwand vom eigenen Filmteam gedreht, geschnitten und produziert. Weitere Besonderheit des Spezialveranstalters mit Firmensitz im brandenburgischen Caputh an der Havel: Alle Katalogreisen sind auch als Privatreise buchbar.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.