lifePR
Pressemitteilung BoxID: 735433 (Talheimer Verlag Medienberatung und Consulting GmbH)
  • Talheimer Verlag Medienberatung und Consulting GmbH
  • Rietsweg 2
  • 72116 Mössingen-Talheim
  • http://www.talheimer.de
  • Ansprechpartner
  • Irene Scherer
  • +49 (7473) 22750

Eine Freundin ist von uns gegangen - Zum Tod der Sozialpädagogin Anne Frommann

Der Talheimer Verlag trauert um seine Autorin und würdigt ihr Leben

(lifePR) (Mössingen-Talheim, ) Ihr Leitmotiv und ihr Leitthema waren die Fragen nach dem Werden des Menschen. Die Suche nach tragfähigen Antworten hat sie ein Leben lang bewegt. Sie arbeitete am Menschen, mit dem Menschen und für den Menschen. Diese Arbeit bezeichnete sie in ihrem gleichnamigen Buch „Menschlichkeit als Methode“ als Tätigkeit am „Fragment des immer Unfertigen“. Im Alter von 91 Jahren starb die Sozialpädagogin, Menschenfreundin und Streiterin für das Humanum Dr. Anne Frommann in den Morgenstunden des 9. Januar 2019 in Tübingen.

Eine Freundin ist von uns gegangen. Ihr Leben, ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihr Humor haben uns viel gegeben. Zugleich blieb die stets Aktive immer fordernd. Sie forderte das Gespräch und den Dialog als Weg der einzig vernünftigen Konfliktlösung zwischen Menschen. Anne Frommann war und ist in ihren Wirkungen eine Frau der emanzipatorischen Aufklärung.

Aus den dreißig Jahren der engen Zusammenarbeit zwischen Autorin und Verlag gingen nicht nur Anne Frommanns oben genanntes Hauptwerk hervor, in dem sie ihre fachlich hochkompetenten Analysen und Darstellungen sozialpädagogischer Kinder- und Jugendarbeit veröffentlichte, und das einschlägige Fachbuch „Martin Bonhoeffer. Sozialpädagoge und Freund unter Zeitdruck. Pädagogisch-politische Annäherungen an seine aktiven Jahre“. Parallel gab sie leidenschaftliche Plädoyers für den Frieden heraus wie etwa den Band „,Wo diese schweigen, so werden die Steine schreien‘. Seniorinnen und Senioren für den Frieden – Reden vor Gericht.

Einen großen Schwerpunkt der Zusammenarbeit zwischen Anne Frommann und dem Talheimer Verlag bildete die Edition der Reden und Schriften der gemeinsamen Freundin Karola Bloch wie „Karola Bloch – Die Sehnsucht des Menschen, ein wirklicher Mensch zu werden“ und „,Ich gehe zu jenen, die mich brauchen‘. Zum 85. Geburtstag von Karola Bloch.“ Das leidenschaftliche Engagement gegen Rassismus und Antisemitismus verbanden die Autorin und den Verlag in besonderer Weise.

Anne Frommann wurde am 23. September 1927 in Zittau/Oberlausitz geboren. Sie studierte in Berlin und Freiburg Psychologie, Musikwissenschaft und Philosophie. Viele Jahre war sie zuerst praktisch in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der heilpädagogischen Heimerziehung tätig, bevor sie nach 1971 zusammen mit Kolleginnen und Kollegen wissenschaftlich den Arbeitsbereich Sozialpädagogik im Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Tübingen mitaufbaute, den sie bis 1990 prägte. Anne Frommann unterstützte Karola Bloch bei der Arbeit des Vereins Hilfe zur Selbsthilfe zur praktischen Hilfe für Strafentlassene.

Talheimer Verlag Medienberatung und Consulting GmbH

Der Talheimer Verlag veröffentlicht Fach- und Sachbücher zu den Gebieten Philosophie, Pädagogik, Sozialpädagogik, Bildung, Technik, Arbeitswelt, Religionskritik sowie Regionalia und Biografien.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.