TALBAU-Haus besteht Bonitätsprüfung

Creditreform verleiht Bonitätszertifikat „CrefoZert“ an TALBAU-Haus

Übergabe Bonitätszertifikat - Timo Berlinger und Sven Feil (v.l.n.r.) (lifePR) ( Weissach im Tal, )
Zum vierten Mal in Folge bekommt TALBAU-Haus das Bonitätszertifikat „CrefoZert“ der Unternehmensgruppe Creditreform verliehen. Nur rund 1,7 Prozent aller deutschen Unternehmen bestehen den mehrstufigen Zertifizierungsprozess. TALBAU-Haus wird somit eine außergewöhnliche Bonität bescheinigt, auf die sich Kunden, Partner sowie Mitarbeiter verlassen können.

Der dreistufige Prüfprozess führt unterschiedliche Wirtschaftsauskünfte zusammen. Das wichtigste Kriterium ist hierbei der Bonitätsindex auf einer Skala von 100 bis 600. Bewertet werden das Unternehmensrisiko sowie die fristgerechte und vollständige Zahlungspflicht. Bestanden haben Unternehmen, wenn sie einen Score zwischen 100 und 249 erreichen. Im nächsten Schritt werden die Jahresabschlüsse geprüft. Das „CrefoZert“ wird nur verliehen, wenn die Firma mindestens drei Jahre wirtschaftsaktiv ist und zwei vollständige Bilanzjahre lückenlos nachweisen kann. Letzte Hürde ist eine Prüfung vor Ort im Unternehmen. Durch eine intensive Befragung werden die aktuelle Unternehmenssituation und die Zukunftsperspektiven erörtert.

Das Zertifikat wird immer nur für die Laufzeit von einem Jahr ausgestellt. Danach müssen die Unternehmen erneut die Zertifizierung durchlaufen. Rund sechs von zehn Unternehmen scheitern an den hohen Anforderungen des beschriebenen Zertifizierungsprozesses.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.