"halbes Doppelzimmer" buchen - ein Standard für Singles & Alleinreisende

Die Philosophie macht den Unterschied beim Spezialisten Sunwave.de aus

(lifePR) ( Hamburg, )
Was für manche Hotels und Großveranstalter als schwierig oder schwer umzusetzen bezeichnet wird, ist für einen Spezialisten & den Testsieger im Bereich  Singles & Alleinreisende Tagesgeschäft und eine Selbstverständlichkeit. Bei Sunwave Reisen ist neben den vielen Einzelzimmern die Buchung eines halben Doppelzimmers für die Kunden nicht nur eine preisgünstige Alternative. 

Die Vorteile einer Buchung "halbes Doppelzimmer"

Sunwave Singlereisen führt in festgelegten Altersgruppen Gruppenreisen für Singles & Alleinreisende durch. Dadurch sind alle Gäste in einem bestimmten ähnlichen Alter und es können keine großen Altersunterschiede auftreten. Das Doppelzimmer wird selbstverständlich mit dem gleichen Geschlecht geteilt. Da alle Kunden am selben Tag anreisen ist sogar am Ankunftstag die Möglichkeit gegeben, sich vor Ort mit anderen Gästen auszutauschen um so den am besten passendsten Zimmerpartner zu finden. "Es gibt Singlekunden, die wollen nicht allein auf dem Zimmer sein und sich am Ende eines erlebnisreichen Tages nochmals auszutauschen"  weiß Sunwave-Geschäftsführer Ralph Benecke. Der Spezialveranstalter bietet diese Buchungsmöglichkeit für seine Kunden seit 2001 an.

Auf das Zimmer kommt es an

Doppelzimmer bedeutet eben nicht immer gleich Doppelzimmer. Nicht jedes Doppelzimmer ist für die Buchung eines halben Doppelzimmers geeignet. So eignet sich das klassische Doppelzimmer, worin sich ein einziges großes Bett (180x200cm) befindet, eher nicht. Das Zweibettzimmer mit 2 voneinander getrennten Schlafgelegenheiten hingegen ist für Singles bei Buchung "halbes Doppelzimmer" deutlich besser geeignet und sollte mal ein Doppelzimmer nicht voll werden, trägt Sunwave das Risiko für die Doppelbelegung und nicht der Gast. Bei Sunwave Reisen wird im Einkauf von Hotelbetten auf dieses gesondert geachtet. Eine weitere optimale Form der Unterbringung von 2 Personen sind Junior Suiten, wo eine zusätzliche Sitzgelegenheit in ein Bett umgerüstet werden kann. Zusätzlich gut geeignet sind Appartements, wo eine Person im Wohnbereich mit Bett und die andere Person im Schlafbereich untergebracht sind. Generell muss bei der Auswahl der angebotenen Zimmer darauf geachtet werden, dass die Badezimmer nicht nach modernster Art und Weise offen und mit Glaswänden gebaut sind, sondern eher klassisch und vorzugsweise mit separatem WC im Zimmer.       
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.