Suntech® Light®: Hochwertig, ästhetisch und biokompatibel

14-gliedrige Brücke aus Suntech® Light® (lifePR) ( Düsseldorf, )
Die Vorteile von Metalllegierungen als CAD/CAM-bearbeitbare Werkstoffe für zahntechnische Versorgungen liegen auf der Hand: Sie besitzen eine hohe Festigkeit, sind außergewöhnlich haltbar und bilden nicht nur eine hochwertige, sondern vor allem eine preisgünstige Alternative zu vollkeramischen Lösungen. Das silber- und palladiumfreie Suntech® Light® von Suntech® Dental weist darüber hinaus weitere wesentliche Vorteile gegenüber anderen Metalllegierungen auf. Hierzu zählen u. a. die Biokompatibilität sowie die antiallergenen Eigenschaften des Materials.

Suntech® Light® verfügt über eine geringe Ionenfreisetzung von nur 5,2 µg / cm3 und ist frei von allergieauslösenden Komponenten wie Palladium und Silber, welches dazu neigt, sich im Speichel zu lösen, und in hohen Konzentrationen das Immun- und Nervensystem schädigen kann. Das Material zeichnet sich durch ein geringes spezifisches Gewicht von 8,1 g / cm3 und eine geringe Wärmeleitfähigkeit sowie eine exzellente Warmfestigkeit und Korrosionsstabilität aus. Das Abrasionsverhalten von Suntech® Light® gleicht dem des natürlichen Zahnschmelzes und garantiert die Langlebigkeit der Versorgungen sowie die Schonung der Antagonisten, wenn auf eine Verblendung verzichtet wird. Versorgungen aus Suntech® Light® werden darüber hinaus auch ästhetischen Ansprüchen gerecht, denn Verfärbungen am Zahnfleisch, die bei anderen Legierungen durch die Einlagerung metallischer Substanzen entstehen können, treten nicht auf. Aus Suntech® Light® können Kronen und Brücken mit bis zu 16 Gliedern gefertigt werden.

Zahnärzte erhalten CAD/CAM-gefertigte Versorgungen aus Suntech® Light® über die Partnerlabore von Suntech® Dental. Praxis- oder Dentallabore, die mit dem Zulieferer zusammenarbeiten, senden ihre Modelle zur Fertigung ein oder übernehmen das Scannen und Konstruieren im eigenen Labor. Hierzu kann jedes CAD-System mit offenem STL-Format genutzt werden. Wer noch keinen Scanner besitzt, erhält diesen von den Sun Dental Labs zum günstigen Vorzugspreis. Auf Wunsch erfolgt in der Düsseldorfer Fertigungszentrale von Suntech® Dental auch das Verblenden der Gerüste.

Interessierte Zahnärzte erhalten die Kontaktdaten von Dentallaboren, die Suntech® Dental Produkte anbieten, sowie weitere Informationen über das Fertigungszentrum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.