Lust auf lecker

Weiterentwicklung des veganen Kochtalks

Mette-Lise Schinagl und Jörg Varnholt kochen bei „Lust auf lecker“ | Foto: Anja Wildemann (lifePR) ( Alsbach-Hähnlein, )
Vegan kochen, aber ganzheitlich. HopeTV startet mit der Neuauflage von „Lust auf lecker“ am 24. September 2019 um 10:30 Uhr. Diese Neuauflage bringt einige Veränderungen mit sich: Jörg Varnholt wird mit verschiedenen Köchinnen und Köchen kochen. Dabei wird er sich mit ihnen über Glaubensthemen und persönliche Erfahrungen mit Gott unterhalten, sodass die Zuschauer die jeweiligen Köche ein wenig kennenlernen. Die Themen sind privater Natur oder aus christlicher Sicht gesellschaftsrelevant. Es geht um Glaubensthemen und persönliche Erfahrungen mit Gott.

Wie gehabt steht die vegane Küche im Mittelpunkt der Sendung. Vegan kochen liegt derzeit im Trend. Viele Menschen entdecken diese Ernährungsform für ihr Leben. Die vegane Küche soll nicht kompliziert sein, sondern Spaß machen!  Denn beim Essen soll es nicht nur um die Nahrungsaufnahme, sondern auch um das gemeinsame Essen als wichtiges Lebensprinzip gehen.

HopeTV ist ein Sender der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventis­ten, der von Hope Media (Stimme der Hoffnung e. V.) betrieben wird. Der Sender gehört zur internationalen Senderfamilie Hope Channel, die 2003 in den USA gegründet wurde und aus mittlerweile 52 nationalen Sendern besteht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.