Eröffnung der ersten Hope Center in Bensheim und Bremen

Hope Center-Logo.png
(lifePR) ( Alsbach-Hähnlein, )
Am Montag, den 29. Mai 2017, eröffnet die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Zusammenarbeit mit dem christlichen Radio- und Fernsehsender Hope Channel in Bensheim-Auerbach, das erste Begegnungszentrum unter dem Namen „Hope Center“. Bereits am
 Donnerstag, 1. Juni 2017, folgt die Eröffnung des zweiten Hope Centers in Bremen.

Gemäß dem Slogan „Einander begegnen“ bieten die Hope Center in einer angenehmen Café- und Wohnzimmeratmosphäre Raum für Begegnung, Gemeinschaft, Kultur- und Gesundheitsangebote sowie Austausch und Hilfe zu Lebensthemen. Darüber hinaus werden Inhalte und Angebote von Hope Channel Radio und Fernsehen, dem Hope Bibelstudien-Institut und der Hope Hörbücherei vor Ort unmittelbar erlebbar.

Das Hope Center in Bensheim befindet sich im frisch sanierten ehemaligen Bahnhofsgebäude, in der Otto-Beck-Straße 32. Die feierliche Eröffnung ist am Montag, den 29. Mai, ab 17 Uhr auf dem Vorplatz und in den Räumlichkeiten des Hope Centers.

Das Hope Center in Bremen befindet sich in der Findorffstraße 105. Die feierliche Eröffnung ist am Donnerstag, den 1. Juni, ab 12 Uhr in den Räumlichkeiten des Hope Centers. Nach einem Buffet um 18:30 Uhr findet um 20:00 Uhr ein Konzertabend statt.

Folgende Angebote erwartet die Besucher in den Hope Centern:

Bensheim: Deutschkurs für Asylbewerber, Treffpunkt für Fußball- und Kreativgruppen, neben einem gemeinsamen Essen die Hope Channel-Sendung „die BIBEL. das LEBEN.“ mit anschließendem Nachgespräch oder „Schabbat Schalom“ anschauen, monatlich eine besondere Veranstaltung zum Beispiel zum Thema Vorsorgevollmacht, Gesundheit, Kommunikation usw.

Bremen: Glaubenskurse zu aktuellen Lebensthemen, Impulsvorträge und Diskussion zu „Hope Kolleg“-Sendungen, Kochabende zur Fernsehserie „Lust auf Lecker“, Literaturlesungen, Kultur- und Medienabende, Nachgespräche zur Fernsehserie „die BIBEL. das LEBEN“ sowie offene Gesprächsrunden für Singles, Frauen, Männer und Gesprächskreise für Menschen in Verlustkrisen.

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/hopecenterbensheim, www.facebook.com/hopecenterbremen sowie www.hope-center.eu (ab 15. Mai 2017)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.