Echt jetzt? – Neue Serie auf HopeTV

Siegfried Wittwer zeigt Alternativen auf, wie man negative Ansichten überwinden kann | Foto: Sebastian Frey (lifePR) ( Alsbach-Hähnlein, )
Echt jetzt?“, die neue Serie mit Siegfried Wittwer auf HopeTV, ab dem 3. Oktober um 12:55 Uhr. Jeder Mensch wird von positiven und negativen Überzeugungen bestimmt und geprägt. Diese Überzeugungen können sein Leben entweder bereichern oder belasten. „Ich schaffe das nicht“, „Die Welt ist schlecht“, „Es ist alles aus“, „Ich will so bleiben wie ich bin“ ... sind Aussagen, die das Leben belasten können. Siegfried Wittwer beschäftigt sich mit diesen und weiteren negativen Ansichten und zeigt auf, wie man sie überwinden kann um fröhlicher und unbeschwerter zu leben. „Denen kann man nicht trauen!“ – heißt die erste Folge der neuen Serie.

Ab dem dritten Oktober, jeden Donnerstag um 12:55 Uhr auf HopeTV und in der Mediathek.

HopeTV ist ein Sender der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventis­ten, der von Hope Media (Stimme der Hoffnung e. V.) betrieben wird. Der Sender gehört zur internationalen Senderfamilie Hope Channel, die 2003 in den USA gegründet wurde und aus mittlerweile 52 nationalen Sendern besteht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.