Beziehung, Partnerschaft und Familie

„Beziehungskiste“ – neu auf HopeTV

Beziehungskiste, Logo
(lifePR) ( Alsbach-Hähnlein, )
Beziehungskiste“ – so heißt der neue TV-Talk mit Anja Wildemann, der ab dem 21. Oktober um 20:15 Uhr auf HopeTV läuft. Wie der Name schon andeutet, dreht sich in dem neuen Format alles um die Themen Partnerschaft, Familie und Beziehung. Los geht es am ersten Montag der Themenwoche „Lebenswert – Meine Familie“ (20. – 26. Oktober) mit der Folge „Gemeinsam wachsen – Ich werde am Du zum Ich“. Weitere Sendungen folgen an jedem Abend der Themenwoche, jeweils um 20:15 Uhr. Ab dem 13. November werden 14-tägig neue Folgen am Mittwochabend ausgestrahlt.

„Beziehungskiste“ ist eine persönliche, offene, ehrliche Serie, die der Realität ins Auge blickt, Mut macht und nicht an Hoffnung, Witz und Direktheit spart. Es kommen sowohl Betroffene (z.B. Eltern, die ein Kind verloren haben) als auch Experten (z.B. Psychotherapeuten) zu Wort. Eine positive, ganzheitliche und werteorientierte Ausrichtung bildet die Grundlage der Gespräche.

Die Serie „Beziehungskiste“ ist für all diejenigen interessant, die ihren Beziehungen mehr Tiefe und Qualität geben wollen; die Probleme angehen und beheben wollen; die für Beziehungen, die gut gelingen, dankbar sein wollen. Jeder ist aufgerufen, sich mit seinen persönlichen Beziehungen ganz konkret auseinanderzusetzen.

                                                                              ***

Der Sender HopeTV gehört zur internationalen Senderfamilie Hope Channel, die 2003 in den USA gegründet wurde und aus mittlerweile 55 nationalen Sendern besteht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.