LWZ 8 CS: heizen, lüften, kühlen und Warmwasser - mehr geht nicht

male Haustechnik-Lösung für den Einfamilienhaus-Neubau

Wärmepumpe, Lüftung, Warmwasserspeicher: alle notwendigen Haustechnik-Komponenten für das Einfamilienhaus sind mit der LWZ auf kleinstem Raum vereint.
(lifePR) ( Holzminden, )
Unser Wohnen ist stark von Umwelt- und Kostenbewusstsein geprägt. Unser Wohnen ist stark von Umwelt- und Kostenbewusstsein geprägt. Häuser besitzen heute eine dichte Gebäudehülle, um Wärmeverluste zu vermeiden – eine kontrollierte Lüftung ist daher fast unumgänglich. Mit der Luft-Wärme-Zentrale LWZ 8 CS von Stiebel Eltron werden gleich mehrere Haustechnikanforderungen abgedeckt: Das Multifunktionsgerät kann nicht nur heizen, Warmwasser bereiten und lüften, sondern auf Wunsch auch kühlen. Auch der Anschluss einer Solarthermie-Anlage ist möglich, genauso wie die Nutzung in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage.

Höchste BEG-Förderstufe für das Einfamilienhaus leicht erreichen

Der KfW-40-Plus-Standard aus dem BEG-Förderprogramm lässt sich mit der LWZ in Kombination mit einer Photovoltaikanlage, einem Energie-Management-System und einem stationären Batteriespeichersystem leicht erfüllen. Und die Investition zahlt sich aus: Bewohner profitieren nicht nur von permanent frischer Luft ohne die Fenster öffnen zu müssen oder Wärmeenergie zu verlieren – auch die Temperaturen im Gebäude sind ganzjährig angepasst, denn im Winter heizt die Wärmepumpe, im Sommer kühlt sie. Ein unschlagbarer Komfortgewinn.

Auch bei der Installation punktet die LWZ: alle notwendigen Komponenten sind in einem Gehäuse verbunden – das spart nicht nur Zeit auf der Baustelle, sondern sorgt auch für Betriebssicherheit.

Mehr als 20 Jahre LWZ – bewährte Technik

Das erste LWZ-Integralgerät hat Stiebel Eltron bereits im Jahr 1999 auf den Markt gebracht. Seit über 20 Jahren haben sich die Luft-Wärme-Zentralen als „One-for-all-Geräte“ im Einfamilienhausneubau mehr als bewährt. Die Bedienung aller haustechnischen Bedürfnisse mit nur einem Gerät und die geringe benötigte Aufstellfläche machen die LWZ-Serie nicht nur bei Architekten und Hausherstellern äußerst beliebt.

Mehr Informationen: www.stiebel-eltron.de/waermepumpe
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.