Sonntag, 20. August 2017


Wiener Lifeball mit Bühnenkonstruktion von Stageco

Unter dem Motto „Recognize The Danger“ fand am 10. Juni der Lifeball in Wien statt. Seit dem Jahr 2000 ist Stageco Austria als Eventdienstleister für die Wohltätigkeitsveranstaltung aktiv, so auch bei der aktuellen Ausgabe

Königsbrunn, (lifePR) - Der Lifeball ist die nach eigenen Angaben größte Aids-Charity-Veranstaltung Europas und fand nach einjähriger Pause heuer zum 24. Mal statt. Traditionell begann das Event mit einer Show vor dem Wiener Rathaus, die diesmal im Stil der 20er- und 30er-Jahre gehalten war. Stageco Austria, eine Zweigniederlassung der Stageco Deutschland GmbH, errichtete die Bühne, sowie alle für die weitere Technik benötigten Bauwerke. Das Besondere bei der diesjährigen Ausgabe: Das beeindruckende Bühnenbild der Künstlerin Amra Bergman, eine rund 25 Meter hohe Figur, die über der Bühne befestigt wurde. Die Figur, die als eine Art alles überragender Gastgeber des Lifeballs fungierte, wurde mit 3D-Projektionen „zum Leben erweckt“. Um die ca. 25 Meter hohe Skulptur über der Micro Arch Rundbogenbühne befestigen zu können, errichtete die Crew von Stageco Austria ein freitragendes Portal mit einer Spannweite von 22 Metern. Die Gesamtbreite der Bühne betrug inklusive der links und rechts montierten PA Systeme und LED-Wände über 46 Meter. Auf einer in die Bühne gebauten Galerie mit Showtreppe traten beim diesjährigen Lifeball unter anderem die Song-Contest-Gewinnerin Conchita Wurst, ORF-Moderatorin Verena Scheitz, die deutsche Sängerin Ute Lemper sowie Modell Naomi Campbell und Sängerin Joss Stone auf und setzten sich für den Kampf gegen HIV und Aids ein.
D

irk Lauenstein, Geschäftsführer von Stageco Deutschland und als Projektleiter für die Charity-Veranstaltung in Wien zuständig: „Wir sind stolz, seit dem Jahr 2000 als Dienstleister beim Lifeball dabei zu sein und bedanken uns bei den Verantwortlichen für die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Stageco Deutschland GmbH

Die Stageco Deutschland GmbH, gegründet 1999, ist spezialisiert auf Bühnenbau, temporäre Bauwerke und Sonderkonstruktionen für die Live Entertainment Industrie (Musik, Sport etc.), für öffentliche Veranstaltungen sowie Corporate Events. Stageco realisiert die unterschiedlichsten technischen Konstruktionen unter Berücksichtigung spezieller Wünsche und in enger Zusammenarbeit mit den Kunden. Immer stehen Qualität, Innovation und das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund. Zudem sind Verlässlichkeit, Professionalität und die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards fest verankert in der Stageco-Philosophie. Zur Auswahl steht eine Vielzahl an patentierten Bühnensystemen, die exakt an die Anforderungen der Kunden angepasst werden können. Zudem bietet Stageco auch maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Ideen oder ungewöhnliche Orte: „If you can imagine it, we can build it”.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer