Samstag, 21. Oktober 2017


VW Bus feierte Jubiläum in Hannover

Stageco-Bühne frei für Bulli

Königsbrunn, (lifePR) - Bei einem internationalen VW-Bus-Treffen feierte Volkswagen Nutzfahrzeuge vom 5. bis 7. Oktober 2007 seinen "Bulli" in Hannover. Inzwischen 60 Jahre alt, darf der VW Bus mit Kultstatus pünktlich zum Jubiläum seinen Nick Name "Bulli" auch offiziell tragen. Insgesamt 71.000 Besucher strömten zu dem dreitägigen Festival auf das Messegelände in die niedersächsische Hauptstadt. Der Bühnenbauspezialist Stageco Deutschland unterstützte den Event im Auftrag von g&d live:motive mit seinem Equipment.

Beim Aufbau der Stageco-Giant-Arch-Bühne, der 3-Tower-Bühne, der Singletowers und einer überdachten VIP-Bühne sowie den diversen Nebenbauten bestand das Stageco-Team zeitweise aus 77 Mitarbeitern. Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm – zu dem auch ein Auftritt der Kultband "The Who" gehörte – fand abwechselnd auf der Stageco Giant-Arch- und der Stageco 3-Tower-Bühne statt. Weitere Gratulanten waren Sasha, die Bulli Allstars, Sweety Glitter and the Sweethearts. Barbara Schöneberger moderierte die Show und prämierte die besten Fahrzeuge.

Die Stars des Abends wurden aus insgesamt 5.000 restaurierten Bullis ausgewählt und auf der Bühne präsentiert. Das ermöglichte ein Stageco-Sonderbau aus fünf Meter breiten, runden Fahrrampen vor und auf der Bühne mit einer Gesamtlänge von circa 300 Metern. So konnten sich die besonders schönen Exemplare des VW-Klassikers im Rampenlicht feiern lassen. Weitere Beteiligte dieses Projektes waren satis&fy, Screen Visions sowie 3d für die Dekorationsarbeiten.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer