Stageco baute Bühne für Mercedes-Benz Konzertsommer

Zum ersten vom Mercedes-Benz Museum in Zusammenarbeit mit Chimperator Live initiierten Mercedes-Benz Konzertsommer kamen 21.200 Besucher nach Stuttgart / Stageco Deutschland errichtete die Bühne für Auftritte von Freundeskreis und Rea Garvey

MB Konzertsommer / (c) Malte Kirchner (lifePR) ( Königsbrunn, )
Pop und Hip Hop standen beim ersten Mercedes-Benz Konzertsommer vom 28. Juni bis 2. Juli in Stuttgart auf dem Programm. Zusätzlich zu einer bereits vorhandenen Open-Air-Bühne für rund 1.500 Zuschauer wurde von Stageco Deutschland eine Alu-Tower-Bühne für zwei Konzerte von Freundeskreis und einen Auftritt von Rea Garvey aufgebaut. Diese Konzert-Location für bis zu 6.500 Zuschauer entstand auf dem Parkdeck zwischen dem Mercedes-Benz Museum und der Mercedes-Benz Niederlassung. Außerdem errichtete Stageco weitere Bauwerke für die Veranstaltung, darunter zwei FOH, vier Delaytower und ein Eingangsportal.
Bereits bei den Planungen musste die Stageco-Crew um Projektleiter Ralph Göckeler berücksichtigen, dass aufgrund eines unter dem Veranstaltungsgelände liegenden Parkhauses die zulässige Bodenpressung vermindert ist. Eine Lastverteilung aus Holz – beispielsweise wurden die Tower der Bühne dreilagig, flächig mit 4,5 Meter langen Holzbohlen unterbaut – war notwendig. Hierfür mussten statische Sondernachweise angefertigt werden. Zudem wurden einige Bauten in steile Hanglagen eingebracht. Der Bauablauf wurde maßgeblich durch den durchgehenden Publikumsverkehr im Mercedes-Benz Museum und der Mercedes-Benz Niederlassung sowie wiederkehrender
Straßensperrungen aufgrund des parallel stattfindenden Stuttgart-Marathons geprägt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.