Neuer Vorsitzender des Örtlichen Hochschulrates der DHBW Karlsruhe

Markus Heming, Geschäftsführer des Städtischen Klinikums Karlsruhe

Markus Heming
(lifePR) ( Karlsruhe, )
Am Donnerstag, den 08.07.2021, wurde Markus Heming, Geschäftsführer des Städtischen Klinikums Karlsruhe, zum neuen Vorsitzenden des Örtlichen Hochschulrates der DHBW Karlsruhe gewählt. Er übernimmt das Amt von Prof. Edgar Bohn, der dem Gremium über ein Jahrzehnt vorstand, nun aber nicht mehr zur Wahl angetreten ist. Prof.in Dr.in Katja Wengler wurde als stellvertretende Vorsitzende des Gremiums bestätigt.

Der Örtliche Hochschulrat hat ein Mitbestimmungsrecht bei der Einrichtung von Studiengängen am Standort, der Ausgestaltung der spezifischen Studien- und Ausbildungspläne sowie die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Dualen Partnerunternehmen. Hier möchte Markus Heming gerne die Studiengänge aus dem Gesundheitsbereich voranbringen, aber auch die Verbindung zwischen den Fakultäten Technik und Wirtschaft stärken.

Derzeit bietet die DHBW Karlsruhe die Studiengänge Angewandte Hebammenwissenschaft, Physician Assistant/Arztassistent und Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften an. Diese sind aber noch nicht unter dem Dach einer Fakultät Gesundheitswesen gebündelt.

„Prof. Bohn war ein Vorsitzender, dessen Fußspuren Respekt erfordern“, hieß es in der Sitzung. Umso größer waren der Dank und die Glückwünsche an Markus Heming, dass er das Amt übernimmt, obwohl er gerade erst Mitglied des Örtlichen Hochschulrates geworden ist. Die Unterstützung der Vertreter*innen der Dualen Partnerunternehmen und der Mitglieder der Hochschule ist ihm gewiss – er wurde ohne Gegenstimmen gewählt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.