Leon ist gesund und munter

1.000. Geburt im Klinikum Karlsruhe war dieses Jahr bereits Mitte Mai

Prof. Andreas Müller überreicht Mutter Cornelia Gerome einen Blumenstrauß, Bildquelle: Markus Kümmerle, Städtisches Klinikum Karlsruhe
(lifePR) ( Karlsruhe, )
Um genau 18:27 Uhr hat der kleine Leon am Montag das Licht der Welt erblickt. Seine Geburt ist bereits die 1.000. in diesem Jahr im Städtischen Klinikum Karlsruhe. Leon kam per Kaiserschnitt mit einem Geburtsgewicht vom 4.200 Gramm auf die Welt und ist 53 cm groß.

Leon und seiner Mutter Cornelia Gerome geht es sehr gut, sie werden zur Beobachtung noch ein paar Tage in der Klinik verbringen. Prof. Andreas Müller, Direktor der Frauenklinik, beglückwünschte die jungen Mutter und überreichte einen Blumenstrauß.

In den vergangenen Jahren hat sich die 1.000. Geburt im Klinikum immer weiter nach vorne verschoben, weil sich viele Eltern für eine Geburt im Klinikum entscheiden. Da unter den Geburten auch Zwillingspärchen waren, sind dieses Jahr bereits mehr als 1.000 Babys im Klinikum geboren worden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.