Infoabende für Schwangere erstmals live auf YouTube

Experten des Klinikums Karlsruhe beantworten Fragen der werdenden Eltern

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Werdende Eltern haben viele Fragen zu Entbindung, Kreißsaal und Wochenstation. Weil durch die Corona-Pandemie alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten, bietet das Städtische Klinikum Karlsruhe am 18. Mai um 18 Uhr erstmals einen Informationsabend für Schwangere via Internet.

In dem Live-Webinar informieren Prof. Andreas Müller, Direktor der Frauenklinik, und Hebamme Lara Buruk über das Perinatalzentrum, Geburtshilfe und die Zeit rund um die Geburt. Auch aktuelle Themen stehen auf der Agenda: Wie schützt die Frauenklinik werdende Mütter, aber auch das Personal vor einer Infektion? Wie wirkt sich die Pandemie auf den Aufenthalt aus und wer kann derzeit zu Besuch kommen?

Um am Webinar „Infoabend für Schwangere“ teilzunehmen, besuchen Sie bitte den YouTube-Kanal des Klinikums [https://www.youtube.com/.... Gegen Ende des 30- bis 45-minütigen Vortrags posten Sie in der Chat-Funktion Ihre Fragen, die die Experten dann in einer Fragerunde live beantworten. Sie müssen sich hierfür bei YouTube anmelden.

Der Livestream beginnt am 18.5. um 18 Uhr, ist aber auch im Anschluss auf dem YouTube-Kanal des Klinikums abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.