Weihnachtsmarkt unter der Burg

Weihnachtsmarkt unter der Burg (lifePR) ( Lindenfels, )
Auch in diesem Jahr wird am zweiten Adventswochenende (7. und 8. Dezember) im Heilklimatischen Kurort Lindenfels der kleine, aber überaus gemütliche Weihnachtsmarkt wieder in der unverwechselbaren romantischen Kulisse unter der Burg Lindenfels stattfinden.

Veranstalter sind die Stadt Lindenfels in Zusammenarbeit mit den Vereinen Feuerwehr Lindenfels und Feuerwehr Glattbach, Freundeskreis Moelan, Trachtengruppe, Tennisclub, Turnverein, Kindertagesstätte, Sportverein, DRK und Gewerbeverein. Der Markt wird in kompakterer Form am Parkplatz „Löwenbrunnen“ (in der oberen Burgstraße) und im Bürgerhaus stattfinden. Neben dem Speisen und Getränkeangebot - u.a. Waffeln, Crepes, Bratwurst, Glühwein, heiße Schokolade, Kaffee und Kuchen - runden Stände mit selbstgebastelten Weihnachtsartikel und -Dekorationen, Nikoläuse aus Holz, Lindenfelser Pralinen das Marktangebot ab. Für die Kinder gibt es an beiden Tagen eine Bastelaktion mit dem ev. Kindergarten Lindenfels bzw. dem Verein Pro Kids angeboten.

An beiden Tagen schaut der Nikolaus vorbei. Für die musikalische Umrahmung sorgen am Sonntag die RainbowKids und RainbowTeens (Winterkasten) und auch der Leierkastenmann schaut nachmittags vorbei.

Der Lindenfelser Weihnachtsmarkt ist am Samstag, 7. Dezember, von 15.00 bis 21.00 Uhr, und am Sonntag, 8. Dezember, von 14.00 bis 20.00 Uhr, geöffnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.