Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

(lifePR) ( Darmstadt, )
Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele.

Das Deutsche Polen-Institut organisiert gemeinsam mit der TU Darmstadt das „Komet Lem“ Festival. Zwischen dem 28. Januar und 05. März 2017 finden zahlreiche Veranstaltungen des Festivals im Staatstheater Darmstadt statt.

Dr. Peter Oliver Loew vom Deutschen Polen-Institut, und Roman Schmitz, Kurator der Kammerspiele am Staatstheater Darmstadt, stellen das Programm vor. Gleichzeitig gibt es bereits erste Einblicke in die Ausstellung PERSPEKTIVEN: Lems Tierleben nach Mróz. Der Kurator der Ausstellung, Janusz Górski, ist bei dem Pressetermin anwesend.

Wir bitten um eine kurze Bestätigung Ihrer Teilnahme an der Pressekonferenz unter 06151.28 11-303 oder presse@staatstheater-darmstadt.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.