Neujahrskonzept

Werke zumeist von Klassikern, Franz Liszt und (... natürlich!) Johann Strauß

(lifePR) ( Darmstadt, )
Nach den Themen „Tanz“ (2015) und „Leibesübungen“ (2016) wird es auch am 01. Januar 2017 einen munteren musikalischen Jahresauftakt am Staatstheater Darmstadt geben, mit mitreißender, unterhaltender, aber nicht immer tief-ernster Musik geht es um Technik – im weitesten Sinne des Wortes

Das Staatsorchester Darmstadt spielt unter der Leitung der jungen finnischen Dirigentin Dalia Stasevska. Durchs Programm führt Orchesterdirektor Gernot Wojnarowicz. Neben Walzern, Polkas und Märschen der Strauß-Dynastie stehen u.a. Stücke von Malcolm Arnold, Gabriel Fauré, Maurice Ravel und Alberto Ginastera auf dem Programm.

Das Staatsorchester Darmstadt
Moderation Gernot Wojnarowicz
Dirigentin Dalia Stasevska
Konzert am 01. Januar, 18.00 Uhr | Großes Haus

Für Rückfragen und für die Reservierung von Pressekarten stehen wir Ihnen unter 061512811-303 oder presse@staatstheater-darmstadt.de zur Verfügung.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.