#MENSCH - Tanzen für die Zukunft

Partizipationsprojekt mit 80 Tanzbegeisterten am 14. Juni am Staatstheater Darmstadt

(lifePR) ( Darmstadt, )
Nach dem erfolgreichen Projekt „Odysee_21“ begab sich Choreograf Tim Plegge im September 2018 zusammen mit 80 Tanzbegeisterten aus dem Rhein-Main-Gebiet erneut auf eine spannende Reise. Fast ein Jahr lang haben sie gemeinsam diskutiert, gedacht und Bewegungen erforscht.

Heraus kam #Mensch – ein Stück, das nach dem Körper der Zukunft fragt. In einer digitalen Welt des 21. Jahrhunderts, zwischen Smartphones und sozialen Netzwerken, rückt #Mensch am 14. Juni nun die wirklichen Körper zurück ins Zentrum. Wie werden wir alt? Wie lange wollen wir überhaupt leben? Sind wir so sehr von unseren Körpern abhängig, wie wir denken? Tänzerisch entfalten die Akteur*innen zwischen 14 und 74 Jahren Antworten auf der Bühne, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

#MENSCH, Premiere am Freitag, 14. Juni, 19.30 Uhr | Großes Haus
Einzelkarten 9 Euro
Weitere Informationen unter www.staatstheater-darmstadt.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.