lifePR
Pressemitteilung BoxID: 686536 (Staatstheater Darmstadt)
  • Staatstheater Darmstadt
  • Georg-Büchner-Platz 1
  • 64283 Darmstadt
  • https://www.staatstheater-darmstadt.de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Hill
  • +49 (6151) 2811325

Kammerkonzert mit Klavierduo Tal & Groethuysen

4. Kammerkonzert am 21. Dezember 2017 | Kleines Haus / Werke von Schumann, Saint-Saëns und Debussy

(lifePR) (Darmstadt, ) Zusammen ist man weniger allein. Das ist nicht nur der Titel eines überaus charmanten Romans und Films aus Frankreich. Das könnte auch ein Statement gegen die „Einsamkeit“ des Pianisten auf den Bühnen sein. Als eines der spannendsten und klanglich-ästhetisch vollkommensten Klavierduos wurde das Duo „Tal & Groethuysen“ fünfmal mit dem „Echo Klassik“ und zehn Mal mit dem „Cannes Classical Award“ gewürdigt.

Aus dem Programm:

Robert Schumann „Bilder aus dem Osten“ op. 66 / Kanonische Studien (bearbeitet für zwei Klaviere von Claude Debussy)
Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35
Claude Debussy „Six Epigraphes antiques“ und „La Mer“ (bearbeitet für zwei Klaviere von André Caplet)

Klavier Yaara Tal und Andreas Groethuysen

4. Kammerkonzert am Donnerstag, 21. Dezember, 20.00 Uhr | Kleines Haus
Karten 7,50 € bis 31 €
Weitere Infos unter www.staatstheater-darmstadt.de

Website Promotion