"I hate men"

Wiederaufnahme von Kiss me, Kate am 2. Oktober am Staatstheater Darmstadt

(lifePR) ( Darmstadt, )
Erik Petersens Inszenierung von Kiss me, Kate kehrt nach dem großen Erfolg in der vergangen Spielzeit am 2. Oktober zurück auf den Spielplan. Cole Porters berühmtestes Musical ist ein grandioses Orchesterstück, ein Feuerwerk von Musik und Sprache. Schon in seiner Erstbesetzung gab es über 1000 Aufführungen von „Kiss me, Kate“ am Broadway. 1949 erhielt es den ersten Tony Award für das beste Musical überhaupt.

Die starbesetzte Inszenierung von „Der Widerspenstigen Zähmung“ könnte ein riesiger Erfolg werden, wären da nicht die Streitigkeiten zwischen den beiden Hauptdarsteller*innen – Ex-Mann und Ex-Frau – die sich beinahe ebenso oft in den Haaren liegen wie ihre Charaktere in Shakespeares berühmter Komödie. Als dann auch noch zwei Gangster und eine neue Liebe ins Spiel kommen, ist das Chaos auf und neben der Bühne perfekt.

Kiss me, Kate, Wiederaufnahme am 02. Oktober, 19:30 Uhr / Großes Haus

Einzelkarten 13,50 bis 61 Euro
Weitere Informationen unter STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE


Für Rückfragen und für die Reservierung von Pressekarten stehen wir Ihnen unter 06151 28 11 325 oder per E-Mail zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.