4. Sinfoniekonzert

Werke von Bach, Rachmaninoff, Ligeti und Janáček

(lifePR) ( Darmstadt, )
Beim 4. SINFONIEKONZERT am Sonntag, 05. Februar und Montag, 06. Februar im Großen Haus ist der junge Pianist Joseph Moog zu Gast. Es dirigiert Daniel Meyer. Kritiker bezeichnen ihn als „interessantesten Interpreten seiner Generation“ und sprechen von einer „der auffallendsten Erscheinungen des gegenwärtigen Musiklebens“. Der junge Pianist Joseph Moog ist dreifacher Preisträger des renommierten International Classic Music Awards in den Kategorien „Best Solo Instrumentalist“ im Jahr 2014 und „Young Artist of the Year“ 2012 und 2015. Neben dem gängigen Klavierrepertoire überrascht Joseph Moog sein Publikum immer wieder mit Raritäten und begeistert mit mutiger und individueller Programmgestaltung.

Der aus Cleveland stammende Dirigent Daniel Meyer studierte in Boston, bevor er als Stipendiat an die Universität Wien ging. 2002 bekam er den renommierten Aspen Conducting Prize. 2003 bis 2009 war Daniel Meyer Conductor in Residence des Pittsburgh Symphony Orchestras und Chefdirigent des Pittsburgh Symphony Youth Orchestras. Tourneen führten die Orchester nach China, Budapest, Prag, Leipzig und Wien. In der Saison 2014/15 leitete Meyer die Sommertournee des Wiener Jeunesse Orchesters und im Herbst 2015 gab er sein Debüt beim Tonkünstler-Orchester Niederösterreich. Daniel Meyer ist Chefdirigent des Asheville Symphony Orchestras und des Erie Philharmonic.

Das Staatsorchester Darmstadt
Klavier Joseph Moog
Dirigent Daniel Meyer

4. Sinfoniekonzert am Sonntag, 05. Februar, 11.00 Uhr und Montag, 06. Februar, 20.00 Uhr, jeweils mit Einführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn | Großes Haus

Für Rückfragen und für die Reservierung von Pressekarten stehen wir Ihnen unter 061512811-303 oder presse@staatstheater-darmstadt.de zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.