Trauriger Geburtstag für das Spicy‘s Gewürzmuseum

Spicy’s Gewürzmuseum feiert seinen 27. Geburtstag

Viola Vierk (lifePR) ( Hamburg, )
Trauriger Geburtstag für das Spicy‘s Gewürzmuseum

Am 01.04.2020 feiert das Spicy’s Gewürzmuseum im Weltkulturerbe Speicherstadt seinen 27.Geburtstag!

Das erste Mal in der Geschichte, des ersten Gewürzmuseums der Welt werden aber keine Gäste dabei sein können, denn wir sind ja wie alle anderen Museen voraussichtlich bis zum 30.04.2020 geschlossen.
Eine sehr schwierige Situation für uns, denn wir finanzieren uns nach wie vor rein privat.

Noch im Februar haben wir uns über die guten Buchungen unserer Veranstaltungen, die im März/April stattfinden sollten gefreut, nun mussten wir alle absagen. Nach einer kurzen Schockstarre, sind aber jetzt alle „Spice Girls“ am Start und versuchen mit verschiedenen Aktionen das Gewürzmuseum am Leben zu halten, denn wir möchten auch weiterhin für unsere Gäste da sein und den Verbrauchern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Gewürze näher bringen.

Sie können uns helfen durch diese schwere Zeit zu kommen:
Im Online-Shop das Gewürzregal aufstocken und sparen
Wir hatten zu Ostern eine kleine Aktion für den Museumsshop geplant:                                   

Es wurden Proben der Gewürzmischung „Fette Henne“ gepackt, um sie bei jedem Kauf im Museums-Shop, Am Sandtorkai 34, als Ostergruß mitzugeben.

Da der Museumsbetrieb nun bis nach den Feiertagen eingestellt werden musste, gibt es ab sofort zu jeder Bestellung im Online-Shop eine Probe dazu.
Das ist noch nicht alles: Mit dem Rabattcode „Spicys2020“ erhalten Gewürz-Liebhaber zusätzlich 10 Prozent Rabatt auf ihren Einkauf. Der Online-Shop steht weiter uneingeschränkt zur Verfügung und Besucher können bereits jetzt auf der Website durch geplante Veranstaltungen stöbern und natürlich auch sehr gerne buchen. Auf unserer Homepage können auch schon jetzt unbegrenzt gültige Gutscheine für den Museumseintritt oder Wertgutscheine für den Online Shop gekauft werden.

Aber auch wir möchten DANKE sagen in dieser für uns Alle schweren Zeit, „Danke“ an alle diejenigen die jeden Tag bis zur Erschöpfung Ihr Bestes geben um uns während der Corona Pandemie gut zu versorgen.

Aus diesem Grunde unterstützen wir die vom Automuseum Prototyp ins Leben gerufene Aktion „#KulturSagtDanke“ und hoffen auf eine rege Beteiligung auch aus den anderen Häusern unserer Stadt.

Beteiligen sollten sich Kultureinrichtungen, Freizeitangebote jeglicher Art, aber auch sehr gerne Bars, Restaurants, Cafés und Clubs in denen wir hoffentlich bald wieder in geselliger Runde beisammensitzen können.

#KulturSagtDanke

Vom Automuseum PROTOTYP initiiert möchten auch wir uns an der Aktion #KulturSagtDanke beteiligen. Wir alle freuen uns auf die Zeit, in der wir wieder Kultur erleben können und möchten hiermit den „Den Helden des Alltags“ in Krankenhäusern, Altenheimen, Supermärkten, Behörden und anderen Institutionen danken, die bis zur Erschöpfung dafür arbeiten, dass wir alle gut versorgt sind. Wir verlosen ab sofort wöchentlich drei Familienkarten für das Gewürzmuseum, die dann, wenn wir wieder öffnen dürfen, eingelöst werden können. Bitte bewerbt euch unter home@spicys.de oder auf unserer Facebook-Seite. Bleibt alle gesund und munter.
Wir zollen euch großen Respekt und sind voller Vorfreude auf die Zeit nach Corona!

Bleiben Sie alle gesund und munter! Es grüßt Sie herzlich aus dem Spicy’s Gewürzmuseum
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.