Kunstfinder - neue Auflage ist da!

Kunstfinder - neue Auflage ist da! / Bild: Die Sparkasse Bremen
(lifePR) ( Bremen, )
Der „Kunstfinder“ der Sparkasse Bremen bietet einen Überblick über Standorte zeitgenössischer Kunst in Bremen - Galerien, Museen, oder Ateliergemeinschaften.

Noch liegt er auf der Palette und wartet auf seinen Einsatz – der Kunstfinder der Sparkasse Bremen. Doch mit Öffnung der Museen, Galerien und Tourist-Information ist die neue Auflage für alle Interessierten erhältlich. Der kleine Führer bietet einen Überblick über Standorte zeitgenössischer Kunst in Bremen - Galerien, Museen oder Ateliergemeinschaften sowie ein Glossar mit wichtigen Begriffen aus der Kunst.

Die Förderung von Kunst und Kultur ist der Sparkasse Bremen seit jeher ein wichtiges Anliegen. Im Rahmen ihrer Kunst-und Kulturförderung hat sie den "Kunstfinder" entwickelt und herausgegeben. Natürlich sind Einrichtungen wie die Kunsthalle Bremen, das Paula Modersohn-Becker-Museum oder die Weserburg vielen bekannt. Aber Bremens Kunstleben wäre um einiges ärmer, gäbe es neben den klassischen Museen nicht noch eine Vielzahl weiterer kreativer Häuser, die mit viel Sachverstand und Leidenschaft für Kunst Zeitgenössisches kreieren, ausstellen und vertreiben. Hier sind besonders die Bremer Galerien und Produzentengalerien zu erwähnen – denn um Kunst zu kaufen, muss man nicht nach Hamburg oder Berlin fahren.

Museen, Galerien oder andere „Kunstorte“ – der „Kunstfinder“ der Sparkasse Bremen gibt einen umfassenden Überblick über kreative Orte unterschiedlichster Genres, an denen sich in Bremen alles um Kunst dreht. Das Buch soll nicht nur Kunstkennerinnen und -kennern, sondern auch interessierten Laien als kleiner Leitfaden bei der Erkundung zeitgenössischer Kunst in der Hansestadt dienen.

Die aktualisierte Neuauflage liegt nun vor und wartet darauf, dass Museen und Galerien endlich wieder öffnen können. Erhältlich ist der kleine Helfer im Taschenbuchformat dann bei der Tourist-Information in der Böttcherstraße und am Bahnhof, bei den Bremer Museen und weiteren Standorten. Auch von der WFB geförderte englischsprachige Ausgabe wird bei der Tourist-Information erhältlich sein. Informationen über die Öffnungszeiten der Tourist-Infos gibt es unter Tel.: 0421- 3080010 oder bremen.de.

Online gibt es den Kunstfinder bei „Spot Bremen“, dem digitalen Stadtteilmagazin der Sparkasse Bremen unter www.spot-bremen.de/... .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.