100.000 Euro für die Kinder- und Jugendförderung

Bewerbungsschluss für den "Bremen macht Helden"- Wettbewerb der Sparkasse Bremen ist der 31. Oktober 2019

Sparkassenvorstand Thomas Fürst freut sich mit Regina Dyck über Förderung für Kids bei Poetry on the road
(lifePR) ( Bremen, )
.
- Helden und Talente gesucht: heißt es wieder beim „Bremen macht Helden“- Wettbewerb 2020//
- Online- Bewerbung bis zum 31.10.2019

Kinder und Jugendliche stark machen – das fördert die Sparkasse Bremen 2020 zum elften Mal mit dem Wettbewerb „Bremen macht Helden“. Wie in den Vorjahren stellt sie finanzielle Mittel in Höhe von 100.000 Euro zur Verfügung – damit erreicht das gesamte Förderbudget im zehnten Jahr eine Million Euro. Interessierte Vereine, Institutionen, Initiatoren oder Einzelpersonen können sich ab noch bis zum 31. Oktober bewerben.

Beim diesjährigen Wettbewerb profitierten insgesamt 104 von 150 eingereichten Projekten von der finanziellen Unterstützung der Sparkasse. „Der Wettbewerb ‚Bremen macht Helden‘ bietet seit mehr als einem Jahrzehnt bessere Perspektiven für Kinder und Jugendliche und fördert ihre Potenziale“, so Thomas Fürst, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bremen. Mitmachen lohnt sich, jedes zweite Projekt konnte gefördert werden.

Teilnehmen können Vereine, Initiative und Projekte, die die Talente von Kindern und Jugendlichen festigen. Die Sparkasse Bremen bietet dabei allen dieselbe Chance, den Wettbewerb zu gewinnen. Das Projekt muss lediglich aus einem der folgenden Bereiche stammen: Bildung und Wissenschaft, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt oder Soziales. Projekte in Verbindung mit einer kommerziellen Vermarktung sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Unabhängige Jury bewertet Einsendungen
Die Bewerbungen sichtet eine Jury von Vertretern aus Gesellschaft, Bildung und Wirtschaft. Sie wählt anhand qualitativer Kriterien die förderungswürdigen Ideen aus. Dabei achtet die Jury auch darauf, dass Talente gezielt gefördert werden, Projekte nachhaltig wirken und die Projektidee gesellschaftlich relevant ist. Auch der Planungsstand zählt zu den Kriterien. Aus diesem Grund müssen die Teilnehmer einen konkreten Projektplan einreichen.

Was ist neu?
Mitmachen ist jetzt noch einfacher mit dem Online-Formular. Alle Informationen zum Wettbewerb gibt hier: www.sparkasse-bremen.de/.... Bewerbungen für „Bremen macht Helden“ sind bis 31. Oktober 2019 möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.