Montag, 23. April 2018


Das geheime Leben der Hunde

Mittwoch, 21.2.2018 um 20:15 Uhr im SWR

Berlin, (lifePR) - .

Länge: 45 Min
Autor: Claus Wischmann
Redaktion: Sabine Harder und Jürgen Flettner
SWR, Neue Artfilm 2017
Gesprochen von Esther Schweins

Was macht der treueste Freund des Menschen eigentlich, wenn er alleine ist? Für viele Hunde und ihre Besitzer ist das Alleinsein ein echtes Problem: Wenn Herrchen nach Hause kommt ist die Wohnung verwüstet. Die Nachbarn beschweren sich über ununterbrochenes Jaulen und die Hunde kriegen sich vor Freude über die Heimkehr des Menschen kaum wieder ein. Trennungsangst bei Hunden ist weit verbreitet – doch nur, wenn es besonders arg kommt, stellen sich viele Hundebesitzer dem Problem.

Ein Team von Wissenschaftlern und Hundetrainern führt eine einzigartige Studie durch: Sie statten die Wohnungen vieler Hundebesit zermit „versteckten“ Kameras aus und beobachten Hunde unterschiedlichster Rassen, Altersstufen und Lebensbedingungen, während diese allein in der Wohnung sind. Welche Anzeichen zeigen, dass das Tier ein Problem hat? Wie wirkt sich das Alleinsein auf Körper und Psyche aus? Macht die Einsamkeit die Tiere dauerhaft krank?

„Das geheime Leben der Hunde“ konfrontiert die Besitzer mit den Aufnahmen und zeigt, welche Gewohnheiten die Tierhalter in ihrem Leben ändern müssen. Sonja Meiburg ist eine erfahrene Hundetrainerin und nimmt sich einiger auf den ersten Blick aussichtsloser Fälle an. Sie konfrontiert die Besitzer mit Aufnahmen ihrer alleingebliebenen Hunde, trainiert mit ihnen neue Verhaltensweisen und zeigt, wie man den Tieren Ängste nimmt und sie ans Alleinsein gewöhnt. Kein einfacher Prozess für die Tiere – und für die Hundebesitzer. Die professionelle Hilfe ist für einige die letzte Hoffnung, doch nicht alle halten bis zum Schluss durch.

Link zum Film:
https://vimeo.com/226894951

Passwort: bp2017
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer