Blues für Anfänger und Fortgeschrittene

Gitarren - Workshop bei SlapStick

Blues für Anfänger und Fortgeschrittene
(lifePR) ( Vaihingen, )
Die Musikschule SlapStick veranstaltet wieder einen Blues-Workshop für Gitarristen und Bassisten

Abends gemütlich auf der Terrasse einen Blues spielen oder mit Freunden eine relaxte Jamsession veranstalten - welcher Gitarrist träumt nicht davon? Für die meisten bleibt jedoch der Blues mitsamt Improvisation ein Buch mit sieben Siegeln, da er oft wenig im Musikunterricht behandelt wird. In diesem Workshop werden die Grundlagen des Blues und des Solospiels einfach und verständlich vorgestellt, ohne ausufernde Theorie und dafür mit viel Praxis. Die Teilnehmer sollten die gängigsten Akkorde beherrschen, mehr ist an Vorwissen nicht erforderlich.

Die Kursleiter Manuel Böpple und Martin Mohr (Gitarre und Bass), beide Profimusiker und Musiklehrer, unterrichten seit 2004, bzw. 2007 bei SlapStick die Fächer akustische-, E - Gitarre, Bass und Kontrabass. Außerdem sind sie leidenschaftliche und erfahrene Sessionmusiker, und zeigen, dass man keine Angst vor einem Solo zu haben braucht.

Stattfinden wird der Workshop am Samstag, dem 5. Juli von 9 bis 10:30 Uhr (Anfänger) und von 10:30 bis 12:00 Uhr (Fortgeschrittene) in der Musikschule SlapStick Vaihingen, Enzgasse 25 bei der Mühle. Die Teilnehmer sollten, wer hat, eigene akustische oder elektrische Instrumente mitbringen. Verstärkungsmöglichkeit vorhanden. Kosten 5,- EUR.

Weitere Informationen gibt es unter www.slap-stick.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.