Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 49681

Gute Aussichten für das 2. TV - Halbjahr 2008

SPoT: SevenOne Media Projection on TV Investments

(lifePR) (Küsnacht, ) Die Werbeinvestitionen in das Medium Fernsehen werden sich nach Meinung der Experten in den nächsten 12 Monaten um ca. 3.6% überproportional entwickeln. Der Gesamtmarkt soll mit 3.3% wachsen.

"Fussball regiert die Welt und die ganze europäische Welt steht Kopf. Für einmal sind es nicht nur die Männer, die sich für das Spiel interessieren, auch die Damen lassen sich vom Flair dieses einmaligen Events begeistern. Einmal mehr zeigt sich die Stärke der audiovisuellen Medien. Ohne die Kraft der Bilder würde ein solcher Event, an dem Emotionen und Spannung gelebt werden nie zustande kommen.

Die Kraft der Bilder wird uns auch nach der EM im TV erhalten bleiben. Neue innovative Formate werden diesen Herbst wieder über unsere Bildschirme flimmern. Auch die Experten der Medienagenturen sind sich einig. Das Vertrauen in das Medium TV bleibt bestehen und das prognostizierte Wachstum für die nächsten 12 Monate liegt im Medium TV mit 0.3% über dem Wachstum des Gesamtwerbemarktes (3.3%)", meint Hardy Lussi, Managing Director bei der SevenOne Media (Schweiz) AG.

Keine Umsatzsteigerung dank neuem RTVG

Die Schweizer Werbefenster verzeichnen dank dem neuen RTVG keine Umsatzsteigerung. In letzter Zeit wurde oft das Gegenteil behauptet und die ausländischen TV-Veranstalter wurden als Profiteure des neuen RTVG dargestellt. Dies kann klar dementiert werden, denn die Aussage stützt sich auf einen reinen Brutto-Umsatz-Vergleich zwischen den öffentlich rechtlichen und den privaten TV-Sendern. Entscheidend sind jedoch die Netto-Umsätze und auf diese hat sich das neue RTVG weder positiv noch negativ ausgewirkt.

Um die Entwicklung der TV-Werbeinvestitionen in den nächsten 12 Monaten zu prognostizieren, beantworten Experten aus Mediaagenturen jeden Monat quantitative Fragen zum Thema TV-Investitionen. Die Erhebung wird durch die Media.Research.Group im Auftrag von SevenOne Media durchgeführt.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer