Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 42866

SER in Spanien: SER Solutions Iberia eröffnet Büro in Madrid

(lifePR) (Neustadt/Wied / Madrid, ) Gut ein Jahr nach der Einweihung der zentralen Geschäftsstelle für Spanien und Portugal in Barcelona hat die SER Solutions Iberia nun ein zweites Büro in Madrid eingerichtet. Mit der Entscheidung für eine weitere Geschäftsstelle in der spanischen Hauptstadt bestärkt SER ihren Anspruch, immer in der Nähe ihrer Kunden zu sein. So können die Bedürfnisse der Unternehmen nach umfassendem, direkten Service und an den spanischen Markt optimal angepassten Lösungen schnell und flexibel erfüllt werden.

"Persönliche Beratung, Betreuung, sowie Implementierung und Wartung ihrer SER-Lösungen vor Ort, das erwarten unsere Kunden von einem europäisch gut aufgestellten Unternehmen wie der SER", ist Kurt-Werner Sikora, Sprecher der Geschäftsführung der SER-Gruppe überzeugt. "Mit unserem neuen Office in Madrid setzt SER daher konsequent den Kurs fort, ihre Präsenz in Europa weiter auszubauen."

Im März 2007 hatte SER ihre Aktivitäten auf dem spanischen Markt mit der Gründung der Tochtergesellschaft SER Solutions Iberia aufgenommen. Die spanische Filiale richtete ihr Hauptbüro im World Trade Center in Barcelona ein, von wo aus sie erfolgreich Unternehmen auf der gesamten iberischen Halbinsel betreute. In einem intensiven ersten Geschäftsjahr auf einem überaus offenen iberischen Markt zeigte sich lebhaftes Interesse an den ECM-Lösungen des renommierten Software-Herstellers aus Deutschland. Die aktuellen Projekte in der spanischen Hauptstadt und die aussichtsreichen Zukunftsperspektiven führten daher im Mai 2008 zur Eröffnung einer weiteren Geschäftsstelle in Madrid. "Unser entscheidender Beitrag, abgesehen von unseren erprobten Lösungen, liegt in unserer Nähe zu unseren neuen und zukünftigen Kunden. Wir wollen unsere Handlungsfähigkeit ihnen gegenüber maximieren", erklärt Quim López, Vertriebsleiter für Spanien.

Die neue Geschäftsstelle der SER Solutions Iberia liegt in der emblematischen Zone Campo de las Naciones, einem der wichtigsten Geschäftsbezirke von Madrid. Das Büro befindet sich in einem der modernen Gebäude des Business Parc, nur 400 Meter entfernt vom Messegelände der IFEMA, dem Auditorium Juan Carlos I und dem Städtischen Kongresspalast.
Diese Pressemitteilung posten:

SER-Gruppe

SER ist größter unabhängiger deutscher Hersteller und Anbieter von Lösungen für integriertes Enterprise Content Management (iECM). Mit 330 Mitarbeitern in zwölf Gesellschaften an 25 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien und Osteuropa ist SER näher bei den Kunden. Die SER-Standorte im In- und Ausland bieten den Kunden vor Ort persönliche Beratung, Betreuung, sowie Implementierung und Wartung ihrer SER-Lösungen. Mit dem Ausbau der europäischen Gesellschaften setzt SER den Kurs fort, die Präsenz in Europa weiter zu verstärken.

SER bietet Software, Hardware und Services aus einer Hand. Das innovative Produktportfolio umfasst das ganze Spektrum des ECM - von automatisierter Posteingangsverarbeitung, elektronischer Archivierung und Dokumentenmanagement über Business Process Management, Wissens- und Records Management bis hin zum eMail-Management. Neben der universell einsetzbaren Standardsoftware DOXiS iECM bietet SER darauf basierende Branchenlösungen: PRODEA für die öffentliche Verwaltung, LENUS für das Gesundheitswesen sowie iQURE für die Versicherungsbranche. Neben der Softwareentwicklung verfügt SER am Standort Neustadt/Wied über eine eigene Storageproduktion für optische, magnetische und festplattenbasierte Speichersysteme. Zahlreiche Zertifizierungen - u.a. für IBM, EMC und NetApp - ermöglichen die freie Wahl der Storagekomponenten für den Betrieb von SER-Software.

Europaweit mehr als 1.300 Referenzen - davon die Hälfte der DAX-30-Unternehmen - mit mehr als 850.000 Usern unterstreichen die Spitzenposition von SER im ECM-Markt. Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.ser.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer