Avendi-Hotel am Griebnitzsee unter die beliebtesten Hotels gewählt

(lifePR) ( Potsdam-Babelsberg, )
386 Hotels aus ganz Deutschland haben sich an der Wahl der “Beliebtesten Hotels Deutschlands” vom „Easy-Hotel-Finder“ beteiligt und sich den kritischen Stimmen von rund 42.000 Gästen aus 54 Nationen gestellt. Das Avendi-Hotel am Griebnitzsee, ein Haus der Seminaris-Gruppe, wurde erstmals in den Kreis der ausgezeichneten Häuser gewählt.
Bereits seit 1992 beteiligen sich jährlich Hunderte von Hotels und Zehntausende Gäste an dieser einzigartigen Publikumswahl. Die Hotelgäste bewerten anhand von Wahlkarten, wie wohl sie sich in dem Hotel gefühlt haben. Anfang des Jahres werden die Ranglisten der Hotels nach Sterne-Kategorien erstellt und die jeweils bestplatzierten 50 Hotels erhalten die Auszeichnung „Beliebtestes Hotel“. Zu diesen Häusern gehört jetzt auch das Avendi-Hotel am Griebnitzsee, das in der Kategorie 4 Sterne auf einen ausgezeichneten 34. Platz bundesweit und auf einen fantastischen 3. Rang in Brandenburg kam.
Auf Wahlkarten konnte die Zufriedenheit in sieben Kategorien von „Service“ bis „Ambiente“ im Schulnotensystem bewertet werden, aber auch mit Kritik und Anregungen mussten sich die Gäste nicht zurückhalten. Die Hotels, die in der statistischen Auswertung durchschnittlich die höchsten Bewertungen erhielten, werden in den Bestenlisten jeder Hotelkategorie von zwei bis fünf Sternen geführt. In dieser Liste sind übrigens auch das Avendi-Hotel Bad Honnef sowie die Seminaris-Hotels in Lüneburg, Hermannsburg, Bad Boll und Potsdam vertreten.


213 Wörter, 1561 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.