Service A und O beim Hufschuhdoktor®

Sebastian Rüspeler bündelt Beratung und Hufschuhangebot

Swiss Galoppers   Nach 1000 Kilometer schaut der Schuh wie links im Bild aus. (lifePR) ( Lollar-Salzböden, )
Es ist nicht nur praktisch, sondern auch logisch, dass der Hufschuhdoktor sich um die Hufschuhe kümmert, die er verkauft hat. Das schafft Vertrauen und Sicherheit bei den Reitern in der Umgebung und darüber hinaus, denn der hoch frequentierte Hufschuh e-shop bietet eine Auswahl, die für vielerlei Ansprüche den alternativen Hufschutz aufzeigt.

Rüspeler ist Fachmann durch und durch und prüft ein neues Hufschuhmodell intensiv „und lieber 10x mehr“, bevor er es auf seinem Portal anbietet.

„Es gibt Hufschuhe, die fallen durch. Und es gibt Entwicklungen, die interessant sind und eine Möglichkeit mehr bieten, den passenden Schuh für`s Pferd zu finden.“, unterstreicht der Hufschuhdoktor.

Die Barhufgemeinschaft wächst und der Hufschuhmarkt mit ihr

Hufschuhe stehen unter starker Beanspruchung und sind je nach Modell mitunter kostenaufwendig. Die Reparatur, das Besohlen sowie Hufschuhsonderanfertigungen haben deshalb einen wichtigen Stellenwert im komplexen Angebot, um Nachhaltigkeit zu schaffen.

Eines seiner jüngsten Modell ist der Swiss Galoppers vom Huforthopäden Armin Eberle in der Schweiz.

Ein kompakter, nicht ganz leichter, aber widerstandsfähiger Reithufschuh, der selbst nach 1.000km kaum Abnutzungserscheinungen aufzeigt. Der Schuh ist gelenkschonend aufgebaut und mit idealem Abfußpunkt ausgestattet. Das Ballenpolster ist soft und sorgt für gute Anpassung. Seine Sohlen wirken stoßdämpfend. Gut zu wissen, der Hufschuh kommt ohne Draht aus.

Die Standardform Swiss Galoppers deckt die meisten Hufformen ab. Für höhere Trachten und/oder ausgeprägte Ballen ist die erweiterte Variante SG L die Lösung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.