Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 45565

EM-Ticketpreise explodieren

(lifePR) (London/Berlin/Hamburg, ) Die Preise für EM-Tickets werden während der Europameisterschaft explodieren, prognostiziert die Online-Ticketbörse Seatwave (www.seatwave.de). Fürs Viertelfinale können deutsche Fußball-Fans noch mit günstigen Preisen rechnen. Denn diese Spiele dürften zunächst wegen der Ungewissheit, welche Teams aufeinander treffen, weniger kosten als die Vorrundentickets. Sobald jedoch die Mannschaften für die Viertel- und Halbfinalspiele feststehen, erwartet Seatwave, dass die gehandelten Preise der Tickets deutlich nach oben schnellen. Besonders gilt diese Preisentwicklung natürlich für Karten für das Finalspiel. Finaltickets werden vor der EM und im Verlauf des Turniers immer teurer werden. Die Online-Ticketbörse stützt sich bei ihren Prognosen auf Erfahrungen aus anderen sportlichen Großveranstaltungen, die auf die EM übertragbar seien. Der Rat an die Fans: Tickets so früh wie möglich kaufen.

Deutschen Fans räumt Seatwave eine Geld-zurück-Garantie für das Finale ein, um die gröbsten Auswüchse der Preisexplosion einzudämpfen. Wer eine Karte für das Endspiel am 29. Juni erwirbt, kann diese gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, falls Deutschland vorzeitig ausscheiden sollte. Voraussetzung ist, dass das Ticket über www.seatwave.de gekauft und die Rückgabe unmittelbar am Tag nach dem verlorenen Spiel bei der Ticket-Hotline 0180 1001778 angemeldet wird (3,9 c/min, während der EM wochentags täglich 10 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr). Ein Kurier holt die nicht mehr benötigten Tickets zu Hause ab und das Geld wird sofort zurückgezahlt.

Deutschen Fans, die nicht nur beim Finale sondern bei allen Spielen ihrer National­mann­schaft dabei sein wollen, empfiehlt Seatwave, so früh wie möglich Tickets für alle in Frage kommenden Spiele zu kaufen. Sobald feststeht, welche Karten überflüssig sind, lassen sich diese über www.seatwave.de an die Fans anderer Nationen abtreten. Aufgrund der steigenden Preise, sobald klar ist, welche Teams aufeinander treffen, ist man vor Verlusten geschützt und kann ganz im Gegenteil sogar noch einen kleinen Gewinn einstreichen.

Seatwave gewährleistet allen Verkäufern, dass sie ihr Geld erhalten, und allen Käufern, dass man mit den Karten in Stadion eingelassen wird.
Diese Pressemitteilung posten:

Seatwave Deutschland GmbH

Seatwave (www.seatwave.de) ist die führende Fan-zu-Fan-Ticketbörse in Europa. Käufern und Verkäufern wird eine sichere und zuverlässige Plattform geboten. Der Käufer kann sicher sein, legale Tickets rechtzeitig zu erhalten, der Verkäufer hat die Sicherheit, dass er sein Geld bekommt. Auf der von Ticket-Veteran Joe Cohen im letzten Jahr gegründeten Börse wurden schon 2007 über 1,5 Millionen Eintrittskarten angeboten. Für 2008 wird mehr als eine Verdoppelung angestrebt.

Disclaimer