Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 905876

Schwarzwald Tourismus GmbH Kompetenzzentrum Tourismus Wiesentalstraße 5 79115 Freiburg, Deutschland http://www.schwarzwald-tourismus.info
Ansprechpartner:in Herr Michael Gilg +49 761 8964640

Botschafter für den Weintourismus werden

Lehrgang zum "Weinerlebnisführer Baden-Württemberg"

(lifePR) (Freiburg, )
Die „Weinerlebnisführer“ sind ein wichtiger Bestandteil des Weintourismus in Baden-Württemberg, fungieren sie doch als Bindeglied zwischen Weinbau und Gästen. Sie sind bei Führungen im Weinberg oder -keller im Einsatz, erklären alles Wissenswerte rund um die edlen Trauben und die Arbeit des Winzers und machen so die vielfältigen Themen Wein und Genuss auf unterhaltsame Weise erlebbar.

Wer sich selbst zum „Weinerlebnisführer Baden-Württemberg“ ausbilden lassen möchte: Von Oktober 2022 bis Mai 2023 wird der entsprechende Lehrgang an 25 Ausbildungstagen angeboten; Vorkenntnisse sind nicht nötig. Neu dabei ist: Die qualifizierte Ausbildung findet an verschiedenen Standorten in Baden und Württemberg statt, da die ehemals nach Weinregion getrennten Lehrgänge zusammengelegt wurden. Die Teilnehmer profitieren somit von dem praktischen Wissen zu regionstypischen Rebsorten und unterschiedlichen Terroirs. Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfungen können sie zudem in den landesweit agierenden Verein der „Weinerlebnisführer Baden-Württemberg e.V.“ eintreten und haben so eine optimale Interessenvertretung und Sichtbarkeit im gesamten „Weinsüden“.

Die „Badische Weinstraße“, ein Arbeitskreis der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG), konzipiert die Weiterbildung in Zusammenarbeit mit der „Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau“ (LVWO) in Weinsberg. Der Lehrgang wird von Dozenten der LVWO, des Weininstituts Württemberg, des Weinbauinstituts Freiburg sowie bereits agierenden „Weinerlebnisführern“ geleitet. Die Bandbreite der vermittelten Themen reicht von Weinbau, Kellerwirtschaft, Sensorik, Weinbaulandschaften und Ökologie bis zu Didaktik und Kommunikation sowie Weintourismus in Baden-Württemberg. Neben Seminaren stehen Workshops, Exkursionen und praktische Übungen auf dem Programm.

Anmeldeschluss ist der 14. Juli 2022. Die Kosten pro Teilnehmer betragen 1.400 Euro. Mehr Infos und die Anmeldeunterlagen gibt es unter www.weininstitut-wuerttemberg.de/.... Alle Infos zu Erlebnisangeboten an der „Badischen Weinstraße“ unter www.badische-weinstrasse.de.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.