Neue SchwarzwaldCard 365

Mehr erleben mit der SchwarzwaldCard36 © Schwarzwald Tourismus GmbH (lifePR) ( Freiburg, )
Für erlebnishungrige Gäste im Schwarzwald gibt es seit Jahren die „SchwarzwaldCard“ mit vielen Sparmöglichkeiten. 2020 kommt dazu die neue „SchwarzwaldCard 365“. Von ihr profitieren besonders stark Mehrfachurlauber und die Einwohner der Ferienregion.

Die „SchwarzwaldCard 365“ gilt zwölf Monate und kostet 89 Euro, für Kinder von vier bis elf Jahren 59 Euro. Schwarzwald Geschäftsführer Hansjörg Mair rechnet vor: „Wer das Jahr über alle Vergünstigungen ausreizt, kann damit gut 1500 Euro sparen!

Die Vorteilskarte gilt vom 1. April eines Jahres bis zum 31. März des Folgejahres. Sie ermöglicht den je einmaligen kostenlosen Besuch bei 180 Attraktionen zwischen Pforzheim und Basel. Erlebnis- und Thermalbäder, Museen, Actionangebote in der Natur und kulinarische Überraschungen warten das ganze Jahr über auf Erlebnishungrige. Und im Winter wird die neue Vorteilskarte zum Tages-Skipass. Doch das ist noch nicht alles: Einige Shoppingpartner gewähren bis zu 20% Rabatt bei Vorzeigen der Karte. Mit einem entsprechenden Aufpreis gilt die Vorteilskarte auch für einen Besuch im Europa Park in Rust – für Vier- bis Elfjährige kostet sie dann 106 Euro, für ältere Sparfüchse 144 Euro.

Container

Die „SchwarzwaldCard 365“ ist personalisiert und eignet sich deshalb auch hervorragend als 
persönliches Geschenk. Erhältlich ist die Vorteilskarte im Internet unter www.schwarzwaldcard.shop
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.