Dank ausgefallener ITB: Schwarzwälder Köstlichkeiten für Tafel-Mitarbeiter

(lifePR) ( Freiburg, )
Nach Absage der ITB entfiel in Berlin auch die Pressekonferenz der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG). Die Zutaten für das zur Bewirtung gedachte Fingerfood waren aber schon gekauft und bezahlt. Davon profieren nun Ehrenamtliche der Schwäbischen Tafel Stuttgart e.V., in deren Bereich der beauftragte Messe-Caterer seinen Sitz hat. Die STG ließ die badisch-schwäbischen Köstlichkeiten am Freitag (6.3.) unentgeltlich an die Tafel-Mitarbeiter weiterleiten. So konnte die sonst gesetzlich gebotene Vernichtung der Lebensmittel vermieden werden. Die STG möchte damit den Tafel-Mitarbeitenden stellvertretend für alle ehrenamtlich Aktiven im Land für ihr Engagement danken, zumal diese häufig selbst bedürftig sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.