Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 523070

Digital, virtuell, interaktiv: schuhplus - Schuhe in Übergrößen - launcht neues TV-Studio

Versandhaus für große Schuhe, schuhplus aus Dörverden, setzt auf Video-Marketing zur Kundenkommunikation

Dörverden, (lifePR) - Ob Jogurt, Musicals oder Mode. Alle Dinge haben etwas gemeinsam: Sie unterliegen einem gewissen Geschmack - und Geschmäcker können sich wandeln. Märkte ändern sich und verändern sich - das gilt insbesondere auch im Internet. Produkte oder Werbeplätze, die heute funktionieren oder "in" sind, können morgen bereits wieder kalter Kaffee sein. Marktforscher sind sich hingegen einig: Videos sind aufgrund der emotionalen und viralen Einsatzmöglichkeiten das Zukunftsmedium par excellence. Mit einem eigenen TV-Studio und einer innovativen Produktionsumgebung setzt schuhplus - Schuhe in Übergrößen - neue Maßstäbe im viralen Kundendialog.

Videos symbolisieren den Motor der Kommunikation. Während noch vor einigen Jahren die Produktion von Bewegtbildern eine enorme technische Herausforderung darstellte, ist die Umsetzung mit modernen Smartphones und den passenden Apps zum Kinderspiel geworden - ein Massenmarkt mit vielen Zielgruppen, erläutert schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer, der sich mit Damenschuhe in Übergrößen sowie Herrenschuhe in Übergrößen auf einen Nischenmarkt spezialisiert hat. "Nach den aktuellen Studien von CISCO erwartet uns in den kommenden Jahren ein gigantischer Markt, der alles Bisherige in den Schatten stellt. Während noch 2012 rund eine Milliarde Menschen Online-Videos konsumierten, wird sich die Zahl bis 2017 voraussichtlich verdoppeln. Bei mobilen Endgeräten wird der Video Anteil rund 66% des gesamten Traffics ausmachen. Online-Videos werden somit beliebter als Facebook und Twitter sein und avancieren damit zu einer primären Marketingausrichtung."

Ein Handy, ein Schnittprogramm und fertig ist der Film. Was im Konsumerbereich mit Leichtigkeit funktioniert, ist in der Unternehmenskommunikation ebenfalls leicht umsetzbar - theoretisch, es sei denn, Unternehmen setzen auf eine Einzigartigkeit in der visuellen Umsetzung. Im neuen TV-Studio von schuhplus kommt ab sofort eine innovative Technologie zum Einsatz, die ebenfalls auch bei nationalen TV-Sendern verwendet wird. "Wir betreiben hausintern ein eigenes 120qm großes virtuelles TV-Studio, eine so genannte grüne Hölle! Ähnlich wie bei RTL oder dem ZDF wird das Grün durch aufwendige, hochauflösende 3D-Grafiken live ersetzt. Dadurch entstehen gigantische Kulissen, die wir auf Knopfdruck erzeugen und verändern können. Ob Vorstellung neuer Produkte oder Erklärfilme etwa zur Funktionsweise von Materialien: Hier können wir alles anschaulich und nachhaltig erläutern - und das stets gepaart mit einem optischen >wow-Effekt<", so Zimmer.

Authentizität und Glaubwürdigkeit sind wesentliche Kernelemente, um Vertrauen bei Kunden aufzubauen - und das nimmt Kay Zimmer wörtlich. Bei schuhplus stehen er und seine Mitarbeiter täglich vor der Kamera, um der Marke schuhplus ein ehrliches und zugleich unverkennbares Gesicht zu geben. "Wir kennen unsere Kunden. Wir kennen unsere Produkte. Somit ist es selbsterklärend, dass auch die Menschen, die jeden Tag mit Leidenschaft und Freude hinter schuhplus stehen, die Inhalte auch vor der Kamera transportieren." Eine Herausforderung und ein Novum blieb es dennoch für das Team von schuhplus, sich im großen grünen Raum zurechtzufinden. "Wir haben wochenlang geübt und geprobt - ein Spaß für das ganze Team mit vielen Patzern und Versprechern - das gibt es als Highlight zu Silvester zu sehen", lacht Zimmer.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

schuhplus - Schuhe in Übergrößen - GmbH

Die schuhplus - Schuhe in Übergrößen - GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 - 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 - 51. schuhplus nutzt innovative konvergente Vertriebswege insbesondere durch die on-page sowie off-page bezogene Integration von rich media content, welcher im hauseigenen virtuellen 3D TV-Studio produziert wird.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer