Das Wunder der Trompete – Maurice André

Neuerscheinung bei Schott Music

Schott Das Wunder der Trompete
(lifePR) ( Mainz, )
Maurice André war zweifelsohne der bedeutendste klassische Trompeter des 20. Jahrhunderts. Spannend und unterhaltsam beschreibt Guy Touvron den Werdegang des großen Meisters, der sich aus ärmlichsten Verhältnissen in Südfrankreich – als Junge arbeitete er noch in den Kohleminen – mit eisernem Willen emporgearbeitet hatte, bis er schließlich als Solist während Jahrzehnten vor den bekanntesten Sinfonieorchestern dieser Welt die Jubeltöne seiner Trompete zum Erklingen gebracht hat. Eindrücklich zeigt uns Guy Touvron auf, wie bescheiden Maurice André trotz seiner Erfolge geblieben ist. Zahlreiche Anekdoten würzen den Text.

Guy Touvron ist einer der bekanntesten Schüler von Maurice André und hat als Solist Tausende Konzerte gespielt und über hundert Tonträger aufgenommen. Mit seinen Kollegen führt er an den französischen Konservatorien die Tradition der legendären Trompetenausbildung weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.