Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 36734

Schmidt Theater und Schmidts TIVOLI im Mai 2008

Hamburg, (lifePR) - Alle kleinen und großen Kinder kennen die Geschichte von Peter Pan aus Nimmerland, der nicht erwachsen werden will, und der die Kinder Wendy, John und Michael Darling aus London mit auf die Reise ins Reich der Abenteuer nimmt, wo sie gegen den bösen Piraten James Hook kämpfen müssen. In der mitreißenden, packenden, poetischen und pointenreichen Inszenierung von Christian Berg und Konstantin Wecker werden all die Helden wieder lebendig: die kleine Fee Tinkerbell, der fiese Kapitän Hook, die Häuptlingstochter Tiger Lilly, die verlorenen Jungs und die berüchtigten Piraten. Am 6. Mai 2008 hat "Peter Pan" - Das Musical für alle, die das Fliegen noch nicht verlernt haben - seine Welturaufführung im Schmidt Theater!

"Die famose Schmidt-Schlagersause" mit den besten Hits aus "Fifty Fifty" und "Sixty Sixty" sorgt noch bis Ende Mai für gute Laune und den richtigen Start in die schönste Zeit des Jahres. Gleich danach garantiert Gerburg Jahnkes Erfolgsinszenierung "Ganz oder gar nicht - Ladies Night", dass auch dieser Sommer wieder richtig heiß wird. Bei ihr spielt die umjubelte Komödie um sechs arbeitslose Kerle, die auf die geniale Idee kommen, zwecks Broterwerb den Chippendales Konkurrenz zu machen, im Ruhrpott. Ein Riesenspaß, nicht nur für Damen ...

Außerdem freuen wir uns wieder auf tolle Gastspielkünstler, darunter der Klavierkabarettist Bodo Wartke, der seine wort- und reimverspielten Lieder zum Besten gibt (11.+12.5.), Comedian Sebastian Schnoy nimmt das Publikum in seinem neuen Programm mit auf einen höchst vergnüglichen Parforceritt durch die EU-Länder (12.5.) und das kongeniale Duo Georgette Dee & Terry Truck präsentiert zum letzten Mal seine größten Hits aus 20 gemeinsamen Bühnenjahren (26.5.).
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer