Flokk: Sieben auf einen Streich

Auf der A+A 2019 zeigt der Experte für innovative Sitz- und Bürolösungen erstmals seine sieben Marken samt individueller Sitzphilosophien gebündelt auf einem Stand

Mit seinen Marken BMA - hier die BMA Secur24 Serie -, RH und Giroflex ist Flokk ausgewiesener Experte und Lösungsanbieter im Bereich 24/7. (Foto: Flokk) (lifePR) ( Düsseldorf, )
Wenn die A+A vom 5.11. bis 8.11.2019 in Düsseldorf ihre Tore öffnet, steht „Der Mensch im Fokus“. Das diesjährige Leitthema der Messe für Arbeitsschutz ist gleichzeitig auch das Standmotto von Flokk. Kein Wunder, denn bei allen Flokk Produkten stehen seit jeher der Mensch und seine individuellen Bedürfnisse im Vordergrund. Zum ersten Mal ist der Anbieter für hochwertige Sitzlösungen nun mit allen sieben Marken HÅG, Profim, RH, Giroflex, BMA, Offecct und RBM auf einer Messe vertreten. Ganzheitlich, markenübergreifend und mit einem frischen, modernen Konzept lassen sich auf knapp 80 qm verschiedene einzigartige und differenzierte Sitzphilosophien erleben und testen.

Kollaboration entdecken

Eine der Stärken des Spezialisten für Sitz- und Bürolösungen ist der Ansatz der „Kollaboration“, also das ideale Zusammenwirken aller beteiligten Menschen, Marken und Produkte zur Erreichung eines gemeinsamen Ziels. Und so gibt es auch am Messestand, verschiedene Produktinseln zu entdecken, an denen unterschiedliche Sitzphilosophien erlebt werden können. Auf diesen werden Modelle verschiedener Marken kombiniert, die zeigen, wie umfassend und ganzheitlich Flokk aufgestellt ist. Neben klassischen und neuen Office-Lösungen nimmt dabei ein Bereich einen besonders großen Raum ein: die 24/7-Lösungen. Flokk ist mit seinen Marken BMA, RH und Giroflex ausgewiesener Experte und offeriert wie kein anderer Anbieter eine Auswahl für den Dauereinsatz in Leitstellen, Kontrollräumen oder Call Centern. Solide Konstruktionen, bester Komfort sowie höchste Materialqualität zeichnen die verschiedenen 24/7-Lösungen aus. Neben den Hybrid- und Office Plus-Modellen von RH und Giroflex kann sich das Messepublikum z.B. von den Vorzügen der BMA Secur24 Serie überzeugen. Die Modelle bieten die notwendige physische Unterstützung, um sich über einen langen Zeitraum extrem konzentrieren zu können. So motiviert beispielsweise ihre Wippmechanik zum dynamischen Sitzen, der Nutzer bleibt aktiv, wach und leistungsfähig. Zudem lässt sich der Winkel der Rückenlehne sehr weit zurückstellen – ein für Überwachungstätigkeiten vor Monitorwänden oder -tafeln unverzichtbarer Vorteil.

Differenzierte Sitzphilosophien

Aber auch New-Work-Konzepte, in denen es um Austausch, soziale Vernetzung und kollaborative Zusammenarbeit geht, findet beim Messeauftritt Raum. Hier geht es vor allen um aktivierende, stabilisierende und mobilisierende Sitzlösungen, für die Flokk entsprechende Produkte samt Sitzphilosophie präsentiert. Die bekannteste Marke dabei ist HÅG. Ihre aktivierende HÅG in Balance® Technologie beruht auf einer Wippmechanik mit zentralem Neigungspunkt. Sitzfläche und Rückenlehne verbleiben hier stets in einem festen Winkel zueinander. Der Körper bleibt im Gleichgewicht, der Nutzer zu einem mühelosen Wechsel der Sitzpositionen angeregt und ein dynamisches Sitzen ist die Folge. Dazu sind sämtliche Einstellung schnell und intuitiv vorgenommen. Das können Fachbesucher schnell selbst kontrollieren: Platz nehmen, Füße anheben und testen, ob sie immer noch in Balance sitzen. Denn dann ist der Stuhl perfekt auf sie eingestellt. Auf der A+A stellt Flokk die HÅG Modelle SoFi mesh, Futu, Capisco und erstmals auch den neuen HÅG Creed vor. Das jüngste Mitglied der HÅG Familie vereint das Beste aus den beliebten Klassikern HÅG Credo/H04 sowie HÅG H05 und führt mit elegantem Design, überragendem Komfort und außergewöhnlicher Benutzerfreundlichkeit die Erfolgsgeschichte der Marke fort.

Zudem lässt sich die mobilisierende Synchronmechanik der Marken Giroflex und Profim erleben. Die Office-Stühle von Giroflex bieten die Vielfalt der Organic Move® oder Automatic-Move-Mechanik. Dabei reagiert eine Gewichtsautomatik auf das Körpergewicht des Nutzers, passt sich diesem an und garantiert einen idealen Rückenanpressdruck. Das Besondere: Rückenlehne und Sitzfläche sind synchronisiert, d. h. neigt sich die Rückenlehne, neigt sich auch die Sitzfläche abhängig vom Modell im Verhältnis 2:1 bis 3:1. Die Synchronisierung vergrößert den Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkeln – der Körper wird gestreckt, die Durchblutung gefördert. Auch die Modelle Axis und Xenon von Profim sind mit einer Synchronmechanik ausgestattet und laden zum Testen ein.

Gleich gegenüber zeigt Flokk unter anderem die stabilisierenden Vorteile der 2PP™-Sitzmechanik, mit der die Stuhlmodelle von RH ausgestattet sind. Hier korrespondieren die primären Neigungsachsen des Stuhls, die Pivot Points, mit den wichtigen Bewegungsachsen des Körpers – dem Knie- und Hüftgelenk. Dabei werden die Gelenke entlastet und geschont, da sie sich sanft, leicht und mühelos bewegen. Ebenso bleiben die Füße bei jeder Bewegung fest auf dem Boden und bieten Kontrolle und Stabilität. Vor Ort lässt sich beim Probesitzen zudem die Vorzüge des Tvedt-Kissens testen. Dieses sorgt dafür, dass die Schulterblätter beim Sitzen sanft nach hinten gezogen werden, sodass sich der Brustkorb automatisch öffnet und man freier atmet – das fördert nicht zuletzt die Konzentration. Und natürlich darf auch die neueste RH Innovation, der RH New Logic, auf dem Flokk Messestand nicht fehlen. Als konsequente Weiterentwicklung des bewährten RH Logic perfektioniert er die Kombination aus leichter Bedienbarkeit, Komfort, Qualität und nachhaltigem Design. Dadurch gewährt die Lösung auch an langen Arbeitstagen ein äußerst bequemes Sitzgefühl bei bestmöglicher Unterstützung.

Abschließend laden der Hospitality-Bereich mit den Stühlen RBM Noor up, den höhenverstellbaren HÅG Capisco und HÅG Capisco Puls sowie die Hockerlösungen von Profim, Offecct und Giroflex zum Verweilen ein. Dabei kann die Zeit auch genutzt werden, um den Flokk Konfigurator zu testen. Mit diesem digitalen Tool lässt sich von überall und in Echtzeit das eigene Wunsch-Modell der Marken HÅG, RH und RBM oder Giroflex zusammenstellen. Dank der fotorealistischen Darstellung der einzelnen Produkte und ihren vielseitigen Ausführungen erhält man eine Vorstellung, wie die Modelle im Original wirken und welches Design einem persönlich am besten gefällt. Das Konfigurations-Erlebnis gelingt ganz leicht am Messestand oder jederzeit von zu Hause aus über die Links https://store.flokk.com/germany/de-de/products/ sowie https://www.giroflex.com/de/products/konfigurator.html.

Der Messeauftritt von Flokk steht ganz im Zeichen von Innovationen, die stets den Menschen sowie seine Bedürfnisse im Fokus haben und ihm eine optimale körperliche Aktivierung und Unterstützung anbieten – für mehr Wohlbefinden, Unterstützung, Gesundheit und Sicherheit im Arbeitsalltag.

Flokk auf der A+A in Düsseldorf
05. bis 08. November 2019
Halle 10, Stand E42
flokk.com

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.