Mittwoch, 22. November 2017


Souverän Führungsaufgaben meistern -mit dem richtigen Know-How von "Personal Spezial"

Kempten, (lifePR) - Aus der Praxis für die Praxis, lautet die Maxime von Gisela Krämer und Anke Schäfer. Unter dem Namen "Personal Spezial" bieten die beiden sonst eigenständig arbeitenden Trainerinnen und Ausbilderinnen für Coaching und Mediation, gemeinsam entwickelte Module vor allem im Bereich Beratung, Einzel- und Teamcoaching für Führungskräfte sowie den Führungsnachwuchs an.

Im so genannten Caféteria-Coaching können verschiedene Module frei und in der Stundenzahl variabel gewählt werden. Der Gedanke dahinter ist, dass Unternehmen ihren Mitarbeitern Kontingente zur Verfügung stellen, damit entsprechend flexibel und Ziel fokussiert am jeweiligen Problem gearbeitet werden kann. "So gibt es keine überflüssigen Kursbelegungen", nennt Schäfer einen entscheidenden Vorzug des Systems. Auch die beiden Zirkel für Führungskräfte und den Führungsnachwuchs, die nach einem gemeinsamen Basisseminar getrennte Wege gehen, sind nach dem Caféteria-Prinzip im Angebot. In den kleinen Gruppen oder Einzelcoachings lernen Führungskräfte nicht zuletzt von den Erfahrungen anderer Teilnehmer, die von den Leitern kommentiert werden. "Wir vermitteln keine Qualifikation sondern vertiefen und erweitern Kompetenzen", betont Krämer.

Nach einem Wirtschaftsstudium und langjähriger Tätigkeit in der Personalentwicklung großer Unternehmen, wissen Krämer und Schäfer, dass immer mehr Unternehmen Coachingkompetenzen von Führungskräften, Personalverantwortlichen oder auch Projektleitern erwarten. Um das situationsbedingt optimale Tool einsetzen zu können, haben Krämer und Schäfer zahlreiche Aus- und Weiterbildungen absolviert, wobei sich beide durch unterschiedliche Schwerpunkte bestens ergänzen. In kompakten Seminarmodulen machen sie ambitionierte Führungskräfte fit für Teamentwicklung, Neuorientierung im Beruf, NLP sowie Gesprächsführung für Personaler, Gesprächs- und Verhandlungstechnik, mehr Erfolg im Beruf mit NLP oder auch als Change Agent.

Bei der praxisnahen, den Faktor Mensch in den Vordergrund stellenden Arbeit, sehen Schäfer und Krämer einen großen Vorteil darin, nicht aus der Sozialpädagogik zu kommen, sondern einen betriebswirtschaftlichen Background zu haben. "Dadurch berücksichtigen wir neben den operativen auch strategische Aspekte, die sich für das Unternehmen durchaus finanziell günstig auswirken".

Beide Trainerinnen bieten eine Ausbildung zum/r Coach an (Start: 12.11.2009). Das Besondere hieran ist die Methodennutzung und Vernetzung verschiedener psychologischer Ausrichtungen und Business-Methoden. Die Ausbildung richtet sich an Interessenten, die als Coach in ganz verschiedenen Fragen ihre Klienten begleiten möchten.

Das Angebot einer Mediatorenausbildung - http://www.pfeos.de/... - rundet das Angebot ab (Start: 24.09.2009).

Nähere Infos zu allen Angeboten unter: www.pfeos.de oder www.as-csp.eu.

Ansprechpartner: Personal Spezial

Gisela Krämer, Büro Allgäu

Tel.: 0831 5758475

E-Mail: info@pfeos.de

Home: www.pfeos.de



Anke Schäfer, Büro Schwäbische Alb

Tel.: 0178 5019768

E-Mail: info@strategische-personalentwicklung.com

Home: www.as-csp.eu
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer