Sonntag, 17. Dezember 2017


Kleine Revolution in der Biotechnologie: Innovatives Messverfahren für Eiweiß

Für den Forschungsstandort Deutschland zählt die Biotechnologie zu den Schlüsseltechnologien mit Zukunft

Wolfratshausen, (lifePR) - Für den Forschungsstandort Deutschland zählt die Biotechnologie zu den Schlüsseltechnologien mit Zukunft. Die Analyse der biochemischen Vorgänge in Pflanzen, Tieren und Menschen bildet das Fundament, um die Entstehung von Krankheiten nachvollziehen zu können. Auf dieser Grundlage werden erfolgversprechende Therapien und Medikamente entwickelt.

So gehört auch die Untersuchung von Eiweißen zu den zentralen Aufgaben der Biotechnologie. Eiweiße sind ein unverzichtbarer Bestandteil im Bauplan des Lebens. Sie sind praktisch an allen physiologischen Vorgängen von Lebewesen beteiligt.

Mit switchSENSE bietet Dynamic Biosensors nun ein innovatives Messverfahren, das die Analyse von Eiweißen in bisher unerreichter Geschwindigkeit und Präzision erlaubt.

Die Experten von Dynamic Biosensors, einer Ausgründung der Technischen Universität München, sprechen von einer kleinen Revolution auf dem Gebiet der Biotechnologie. Für die Weiterentwicklung der einzigartigen switchSENSE-Technologie konnte Dynamic Biosensors die SGM GmbH in Wolfratshausen gewinnen. Die SGM GmbH steht für die Herstellung von zuverlässiger Präzisions-System-Mechatronik und war von Beginn an in das Projekt eingebunden. Aufgrund ihres großen Know-hows und ihres High-Tech-Maschinenparks erwies sich die SGM GmbH als idealer Partner. Von der Zieldefinition bis zur anspruchsvollen Umsetzung sicherte die SGM GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden (TU München) den Erfolg von switchSENSE.

Die Marktneuheit ist ab sofort lieferbar.

Als Ansprechpartner steht Ihnen der Geschäftsführer gerne zur Verfügung: Herr Oskar Steinbach, Email: info@sgm-gmbh.de.

Für weitere Informationen siehe unter http://www.sgm-gmbh.de
Diese Pressemitteilung posten:

Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Die Firma SGM GmbH, die Präzisions-System-Mechatronik GmbH in Wolfratshausen ist ein Spezialist für mechanische Geräte, CNC-Zerspanung, Systemkomponentenentwicklung, sowie Umformtechnik. Seit 1969 fertigt die SGM mit einem modern eingerichteten Maschinenpark Zulieferteile und komplette Baugruppen für die unterschiedlichsten Branchen. Die Aufgabengebiete erstrecken sich von der Entwicklung mechanischer Geräte und Systemkomponenten bis hin zum Musterbau, Einzel- und Serienfertigung, Baugruppen und deren Montage inkl. Kabelkonfektion bis hin zur Elektronik. Die moderne 3D CAD/CAM-Entwicklung, integriert in ein komplettes PPS-System, ist ein weiterer Garant für zeitgenaue Planung und Ausführung. Eine präzise Qualitätskontrolle unterstreicht den Professionalitätsanspruch der SGM für ihre Kunden. Die SGM beschäftigt ausschließlich qualifizierte Facharbeiter und ist nach DIN ISO 9001/2000 zertifiziert.
www.sgm-gmbh.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer