Kleine Revolution in der Biotechnologie: Innovatives Messverfahren für Eiweiß

Für den Forschungsstandort Deutschland zählt die Biotechnologie zu den Schlüsseltechnologien mit Zukunft

(lifePR) ( Wolfratshausen, )
Für den Forschungsstandort Deutschland zählt die Biotechnologie zu den Schlüsseltechnologien mit Zukunft. Die Analyse der biochemischen Vorgänge in Pflanzen, Tieren und Menschen bildet das Fundament, um die Entstehung von Krankheiten nachvollziehen zu können. Auf dieser Grundlage werden erfolgversprechende Therapien und Medikamente entwickelt.

So gehört auch die Untersuchung von Eiweißen zu den zentralen Aufgaben der Biotechnologie. Eiweiße sind ein unverzichtbarer Bestandteil im Bauplan des Lebens. Sie sind praktisch an allen physiologischen Vorgängen von Lebewesen beteiligt.

Mit switchSENSE bietet Dynamic Biosensors nun ein innovatives Messverfahren, das die Analyse von Eiweißen in bisher unerreichter Geschwindigkeit und Präzision erlaubt.

Die Experten von Dynamic Biosensors, einer Ausgründung der Technischen Universität München, sprechen von einer kleinen Revolution auf dem Gebiet der Biotechnologie. Für die Weiterentwicklung der einzigartigen switchSENSE-Technologie konnte Dynamic Biosensors die SGM GmbH in Wolfratshausen gewinnen. Die SGM GmbH steht für die Herstellung von zuverlässiger Präzisions-System-Mechatronik und war von Beginn an in das Projekt eingebunden. Aufgrund ihres großen Know-hows und ihres High-Tech-Maschinenparks erwies sich die SGM GmbH als idealer Partner. Von der Zieldefinition bis zur anspruchsvollen Umsetzung sicherte die SGM GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden (TU München) den Erfolg von switchSENSE.

Die Marktneuheit ist ab sofort lieferbar.

Als Ansprechpartner steht Ihnen der Geschäftsführer gerne zur Verfügung: Herr Oskar Steinbach, Email: info@sgm-gmbh.de.

Für weitere Informationen siehe unter http://www.sgm-gmbh.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.