Türen für exklusives Chalet "Schwalbennest" in Zermatt (CH)

Das "Schwalbennest" ist ein wahres Raumwunder. Bild: Rubner Türen
(lifePR) ( Kiens/Südtirol, )
In wunderschöner Umgebung und auf engstem Raum hat Schreiner Fux Yvo aus Zermatt mit seinem Planer und Freund Arch. Arno Perren ein Chalet der Sonderklasse geschaffen. Die Innentüren des "Schwalbennestes" stammen von Rubner Türen aus Südtirol.

Das exklusive 4-Sterne-Chalet befindet sich im wunderschönen Dorfteil Winkelmatten und bietet eine herrliche Sicht auf das weltberühmte Matterhorn. Für den Innenausbau mit hochwertiger Einrichtung wurde viel Altholz, Stein und Glas (Design) verwendet. In Zermatt ist Grund und Boden ein sehr knappes Gut. Das Chalet steht deshalb auf nur 78 m2 Grundfläche, hat aber 4 Stockwerke und 2 Doppelschlafzimmer mit en-suite Badezimmer auf insgesamt 105 m2 Wohnfläche. Im 1. Stock befindet sich eine gut eingerichtete Küche mit Esstisch und Tages-WC, während das Dachgeschoss ein modernes Wohnzimmer mit Cheminée, Fernseher und Musik System bietet.

Fux Yvo ist ein Spezialist für den Ausbau mit Altholz. Seine Liebe zu diesem Material ist auch dem "Schwalbennest" auf den ersten Blick anzusehen. Reizvoll hat er hier die Türen von Rubner kombiniert, die in deckendem Rot einen erfrischenden Kontrast setzen. Bei dem Südtiroler Türenhersteller schätzt er besonders die individuelle Fertigung auf Maß und die zertifizierte Produktpalette, mit der Fux Yvo bereits diverse Hotels und Privatbauten rund um Zermatt ausgestattet hat.

Das Chalet hat bereits einige Auszeichnungen erhalten, wo sich das "Schwalbennest" neben Objekten von Top Architekten und Designer behaupten konnte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.