Hamburger Flair an Düsseldorfs Rheinuferpromenade

Premiere in Roncalli’s Apollo Varieté: Gute Laune pur!

Karl Dall und Susi Salm (lifePR) ( Düsseldorf, )
Die neue Show „Hamburg – auf der Reeperbahn nachts um halb eins!“ feierte in Roncalli’s Apollo Varieté eine fulminante Premiere! Prominente, Wirtschaftsvertreter und Persönlichkeiten aus der Düsseldorfer Kultur- und Kunstszene sowie weitere geladene Gäste wurden von der Show in die Hafenstadt Hamburg entführt.

Bei der Premiere von „Hamburg – auf der Reeperbahn nachts um halb eins!“ hat die neue gute Laune Show des Apollo Varieté die 400 Gäste auf eine unterhaltsame und spaßgeladene Reise mitgenommen. Mit frenetischem Applaus und Standing Ovation bejubelten die Zuschauer die Musiker, Artisten und Künstler. Darunter auch einige prominenten Gäste.

Karl Dall war die Überraschung des Abends. Der Entertainer überraschte mit einer Live-Performance das Premieren-Publikum. Er sang zwei Songs: „La Paloma“ und „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“. Und der Saal rockte mit.

Adrian Paul, Sohn des Cirkusdirektors Bernhard Paul und künstlerischer Leiter des Apollo Varieté, beschreibt die neue Show als „Bunt, frivol und macht gute Laune!

Unter den begeisterten Zuschauern waren auch Alex Jolig (Schauspieler), Jay Oh (Sänger), Andreas Dieck (Moderator RTL Exclusiv), Gisela Muth (Unternehmerin), Diana Schneider (Sängerin), Denny Fabian (Sänger), Arne Rudolf (Schauspieler), Sam und Mareike Eisenstein (Schauspieler), Sarah Mangione (Schauspieler) und weitere prominente Gäste.

Aktuelles Bild-Material finden Sie unter dem folgenden Link:
https://drive.google.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.